Chrissi aus “Ex on the Beach” nutzt Diogos Flirt als eine Form der Provokation.

0

Chrissi aus “Ex on the Beach” nutzt Diogos Flirt als eine Form der Provokation.

Chrissi Mkd hat ein heimliches Verlangen nach Diogo Sangre. Die Stuttgarterin und der “Temptation Island”-Verführer knutschten schon nach wenigen Minuten bei “Ex on the Beach”. In der Villa ging der Flirt weiter: Das Paar knutschte unter der Dusche. Im Chaka-Chaka-Raum ging es schließlich weiter, allerdings nicht mit ihrem Knutschpartner, sondern mit ihrem Ex Halil Taskiran. Wurde Diogos Schönheit nur zum Zweck der Provokation ausgenutzt? Daraufhin hakt Promiflash nach.

“Ich habe Diogo überhaupt nicht ausgenutzt. Ich war in einem Zustand der emotionalen Verwirrung. Kann ich Halil wieder vertrauen, nachdem er mich so oft im Stich gelassen hat?”, fragt sich die Dunkelhaarige im Gespräch mit Promiflash. Sie überlegt, ob es mit ihrem Ex-Freund inzwischen ernst sein könnte oder ob sie ihr Herz für einen neuen Mann frei machen sollte. Demzufolge ist es nicht ausgeschlossen, dass Chrissi und der Tätowierer eine tiefere Beziehung entwickeln.

Und was ist mit Halil? Mittlerweile ist sich die Schönheit sicher, dass es der Bblinger nicht ernst meint. “Denn auch er hatte damals keine ernsthaften Absichten. Warum also jetzt plötzlich und nicht damals? Warum nur, wenn er im Fernsehen ist?”, fragt sie sich. Sie befürchtet, dass ihre Ex-Affäre in der Villa ein falsches Spiel treibt und im echten Leben eine andere Seite zeigt.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Share.

Leave A Reply