Chris Hemsworth ist überwältigt von Emotionen, als die Dreharbeiten zu “Thor” zu Ende gehen.

0

Chris Hemsworth ist überwältigt von Emotionen, als die Dreharbeiten zu “Thor” zu Ende gehen.

Da sind die Herzen der Thor-Anhänger sicher noch mehr geschwollen! Chris Hemsworth (37) stand in den letzten Wochen für den vierten Teil des Marvel-Epos über den Donnergott, “Thor: Liebe und Donner”, vor der Kamera. Der Schauspieler teilte eine Reihe faszinierender Fotos vom Set, unter anderem mit den Co-Stars Taika Waititi und Matt Damon (50). Jetzt, wo die zermürbenden Dreharbeiten vorbei sind, ist er ganz emotional dabei!

Auf seinem Instagram-Account lud der Australier kürzlich ein Foto von sich und in seinen Rollen als und Korg hoch. “Danke an alle Schauspieler und die Crew, die dies zu einer fantastischen -Reise gemacht haben!”, kommentierte der 37-Jährige rührend das coole Foto. Außerdem verriet er, wie großartig der nächste Film wird: “Es gibt eine Menge Liebe und eine Menge Donnerwetter. Der Film wird verrückt, urkomisch und möglicherweise herzzerreißend sein!”

Der wiederum ist überglücklich, den Job erledigt zu haben, wie aktuelle Paparazzi-Fotos beweisen, die der Daily Mail zugespielt wurden: Auf den Bildern ist der Muskelmann mit seiner Frau Elsa Pataky (44) und Bruder Liam (31) am Flughafen von Sydney zu sehen, wo die Dreharbeiten stattfanden. Die Familie machte sich gemeinsam auf den Weg zurück nach Byron Bay und konnte sich das Grinsen nicht verkneifen.

Share.

Leave A Reply