Chris Hemsworth aß für die Rolle des Thor acht Mahlzeiten am Tag.

0

Chris Hemsworth aß für die Rolle des Thor acht Mahlzeiten am Tag.

So etwas nennt man wohl eine Massenphase! Chris Hemsworth wird bald seine Rolle als nordische Gottheit Thor auf der großen Leinwand wieder aufnehmen. Für seine Rolle in dem Actionfilm hat der Schauspieler eine Menge Muskeln aufgebaut – wohl zu viel, denn sein Double war zeitweise viel zu dünn! Neben dem Krafttraining ist die Ernährung der wichtigste Faktor. Und die schien alles andere als gewöhnlich zu sein.

Chris’ Personal Trainer Luke Zocchi sprach mit Page Six über die Vorbereitungen für die Rolle: “Er fühlte sich nach einer großen Mahlzeit übermäßig satt, also teilten wir seine Ernährung in acht Portionen zu je 450 Kalorien auf.” Seiner Meinung nach betrug der Nährwert insgesamt etwa 3.600 Kalorien. Mit einem Lachen fuhr Luke fort: “Ich war eigentlich den ganzen Tag nur damit beschäftigt, ihm Essen zu liefern.”

“Danke an alle Darsteller und die Crew, die dies zu einer großartigen Marvel-Reise gemacht haben!” schrieb Chris auf Instagram, nachdem die anstrengenden Dreharbeiten Anfang Juni zu Ende gegangen waren. Es scheint also, dass sich seine harte Arbeit am eigenen Körper ausgezahlt hat.

Share.

Leave A Reply