Chris Broy ist verärgert, weil er die Kommunikation mit Jenefer verloren hat.

0

Chris Broy ist verärgert, weil er die Kommunikation mit Jenefer verloren hat.

Chris Broy ist wieder aufgetaucht, um über die Jenefer-Riili-Saga zu sprechen! Der Ex von Eva Benetatou (29) und die ehemalige Berlin – Tag & Nacht-Darstellerin lernten sich während der diesjährigen Staffel von Kampf der Realitystars kennen. Schon vor der Ausstrahlung wurde den beiden eine Affäre nachgesagt. Obwohl beide den Flirt mehr oder weniger dementiert haben, scheinen sich die Fans sehr dafür zu interessieren. Daraufhin hat Chris ein Update geliefert: Er und Jenefer haben keinen Kontakt mehr!

Bei einem Instagram-Q&A erkundigte sich ein neugieriger Follower, ob der Muskelmann und die Influencerin in Kontakt stehen. “Nein, ich habe keine Kommunikation mit Jenni”, antwortete Chris, “was auch ganz verständlich ist – besonders in dieser Situation.” Nach all den Mutmaßungen soll Jenefer im Internet deutliche Hassbotschaften erhalten haben, woraufhin die beiden den Kontakt abbrachen.

Das scheint den Tattoo-Enthusiasten ziemlich traurig zu machen. In dem Video drückt er seine Enttäuschung aus und sagt, dass es eine Schande ist, weil sie sich während der Dreharbeiten so gut verstanden haben. Chris verteidigt die Schönheit dann mit den Worten: “Sie wurde durch mein persönliches Problem unfairerweise in ein schreckliches Licht gerückt.” Er wünscht Jenefer von ganzem Herzen nur das Beste.

Share.

Leave A Reply