Carrie Fisher schrieb ein herzzerreißendes Gedicht über ihre Affäre mit Harrison Ford während der Dreharbeiten zu “Star Wars

0

Die Affäre von Carrie Fisher und Harrison Ford war etwas, von dem die Fans jahrelang fantasierten. Die Vorstellung, dass Prinzessin Leia und Han Solo im echten Leben zusammen sind, war der Stoff, aus dem Hollywood-Träume gemacht sind, aber die Realität ihrer kurzlebigen Affäre war eher traurig als romantisch.

Die verstorbene Fisher hat ihre Affäre in ihren 2016 erschienenen Memoiren “The Princess Diarist” detailliert beschrieben. Das Buch enthält Auszüge aus den Tagebüchern, die Fisher während der Dreharbeiten zu “Star Wars: Eine neue Hoffnung” führte, und ist nicht mit Geschichten vom Set des beliebten Films gefüllt. Vielmehr geht es nur um Ford. Unter den vielen Seiten befindet sich ein herzzerreißendes Gedicht über die emotionalen Auswirkungen, die die komplizierte Beziehung auf die 19-jährige Fisher hatte.

Carrie Fisher nannte ihre und Harrison Fords Affäre einen ‘3-monatigen 1-Nacht-Stand’

Wie in dem Buch dargelegt, war Fisher während ihres Stelldicheins “besessen” von Ford. Und es war nicht nur wegen seines guten Aussehens, obwohl das sicherlich geholfen hat. (Sie beschrieb sein Gesicht als “das Gesicht von jemandem, den Maler gerne malen würden oder über den Dichter poetisch werden würden.”)

Ihre Besessenheit wurzelte in seiner Unerreichbarkeit. Zum Zeitpunkt ihrer Affäre war Ford, 15 Jahre älter als sie, verheiratet und hatte zwei Kinder. Ihre schwierige Beziehung zu ihrem abwesenden Vater, dem Sänger Eddie Fisher, weckte in der When Harry Met Sally-Darstellerin den Wunsch nach unerreichbaren Männern.

“Ich habe ihn als unerreichbar, desinteressiert, attraktiv und gelangweilt von meiner Gesellschaft dargestellt”, schrieb sie über Ford in ihr Tagebuch. “Mein idealer Kumpel.”

“Ich bin ihm völlig ausgeliefert”, so der Tagebucheintrag weiter. “Ich habe Angst vor der Macht, die ich ihm über mich gegeben habe, und davor, wie er sie mit ziemlicher Sicherheit missbrauchen wird, nur weil er sich nicht bewusst ist, dass er sie hat.”

Jahrzehnte später, in einem Interview mit Kathie Lee Gifford und Hoda Kotb, sagte Fisher, ihre Affäre sei im Grunde “ein dreimonatiger One-Night-Stand” gewesen.

George Lucas wollte, dass Sean Connery in ‘Indiana Jones 4’ mitspielt – hier ist der Grund, warum er es nicht tat

Carrie Fishers Beschreibung von ihrer und Harrison Fords Beziehung zeigte ihre Einsamkeit

Die Memoiren beleuchten dieses Gefühl noch weiter und erklären, dass sie während ihrer Beziehung nur selten miteinander sprachen und dass sie verzweifelt versuchte, ihn zum Lachen zu bringen, um eine Verbindung herzustellen.

“Wenn es mir nie gelungen wäre, dieses begehrte Lachen von ihm in die wartende Welt hinaus zu locken, hätte ich nie gewusst, was mir fehlte”, schreibt sie. “Nur, dass ich etwas vermisste, abgesehen davon, dass er nicht allein oder zugänglich oder zum größten Teil warm war. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass er aus vollem Herzen lacht, oder ich hätte nicht gewusst, wie toll es sich anfühlt, tatsächlich mit der Person zusammen zu sein, mit der man zusammen ist, und zu spüren, dass er einen mag!”

Carrie Fishers Tagebuch über ihre Affäre mit Harrison Ford enthielt ein herzzerreißendes Gedicht

Fishers herzzerreißende Erinnerung an ihre kurze Beziehung enthielt auch ein Gedicht. Darin schildert die 19-jährige Fisher ihren inneren Dialog, während sie versucht, ihre Gefühle für den Indiana-Jones-Star zu verstehen. Es lautet:

Der Kompromiss, den ich einging, war nicht leicht zu machen

Es war entweder du oder ich und ich wählte dich

Obwohl du alles andere als ein Scherzkeks bist, sprichst du in schrägen Rätseln

Ich hätte dir so viel geben können, aber du wolltest so wenig.

Ich dachte, du könntest mir die Zärtlichkeit geben, die mir fehlte.

Aber von all den Dingen, die ich angeboten habe, hast du mir den Atem geraubt

And now I want it back

Fisher und Ford blieben auch nach ihrer Affäre Freunde. Tatsächlich fand sie diese berüchtigten Tagebücher um die Zeit der Veröffentlichung von “The Force Awakens”. Und sie sagte Ford, dass sie sie veröffentlichen würde, während sie den Film promoteten.

Seine Antwort, wie Fisher Kotb und Gifford erzählte, war scherzhaft zu sagen, “Anwalt!”

Share.

Leave A Reply