BTS hat einmal an einem belebten Ort in New York City gefilmt, ohne dass es jemand wusste

0

BTS ist eine der größten Gruppen der Welt mit unzähligen Fans auf allen Kontinenten. Es ist kein Geheimnis, dass der Berühmtheitsstatus von BTS es oft schwierig für sie macht, irgendwo hinzugehen, ohne Aufmerksamkeit zu erregen. Doch BTS schaffte dieses Kunststück einmal in New York City, wo sie an einem sehr belebten Ort auftraten und komplett unter dem Radar blieben.

Wie BTS einmal an einem belebten Ort in New York City gefilmt haben, ohne dass jemand davon wusste

Anfang 2020 traten BTS in der “The Tonight Show Starring Jimmy Fallon” auf, wo sie sich zu zwei Hotspots in New York City begaben: Grand Central Terminal und ein beliebtes Deli namens Katz’s Delicatessen.

Laut Billboard filmte die Gruppe am Grand Central Terminal um 2 Uhr nachts, was nach den Betriebszeiten war. Allerdings hielten sie bei Katz’s Delicatessen während der normalen Geschäftszeiten, was eine sorgfältige Planung erforderte, um sicherzustellen, dass BTS in Ruhe filmen konnte.

“Ja, wir haben es hinbekommen”, sagte der Besitzer von Katz’s, Jake Dell. “Das war die Hälfte des Spaßes. Wir haben es ein bisschen strategisch gemacht, damit es nicht so chaotisch war, wie es sein kann – es war ja kein Sonntags- oder Samstagsmittagessen.”

Auf die Frage, wie er und das Personal den Besuch von BTS geheim halten konnten, verriet Dell: “Wir halten hier alles geheim – wir halten ein Pastrami-Rezept seit 132 Jahren geheim. Ich denke, wir können auch einen Besuch geheim halten!”

BTS hat einige Tricks, um unauffällig nach draußen zu gehen

Was sind die MBTI-Persönlichkeitstypen der BTS-Mitglieder?

Auch im Alltag hat BTS ihre eigenen Tricks, um unerkannt nach draußen zu gehen.

In einem Interview mit Entertainment Weekly aus dem Jahr 2019 verrieten BTS zum Beispiel, dass sie versuchen, nicht gemeinsam als komplette Einheit nach draußen zu gehen. RM sagte: “Ich meine, schau uns an. Sieben Jungs mit gefärbten Haaren! Das ist wirklich zu viel.”

Außerdem, wenn sie einen Film im Kino sehen wollen, gehen die Mitglieder oft entweder in die früheste oder die späteste Vorstellung, um sicher zu gehen, dass weniger Leute da sind.

Und dank des Internets können BTS auch vieles bequem von zu Hause aus erledigen, wie zum Beispiel Online-Shopping.

BTS’s Suga ist ‘neidisch’ auf Leute, die nicht berühmt sind

BTS und Big Hit Entertainment haben dieses Jahr trotz COVID-19 bisher über 200 Millionen Dollar verdient

Während viele Leute sich wünschen, berühmt zu sein, ist Suga eigentlich “neidisch” auf die normalen Leute, die nach draußen gehen können, ohne sich Gedanken darüber zu machen, welche Art von Aufmerksamkeit sie auf sich ziehen werden.

“Ich bin wirklich neidisch auf Leute, die essen gehen, reisen, mit Freunden ins Kino gehen können und solche Dinge”, sagte Suga laut Koreaboo in einer Episode der 2020 erscheinenden BTS-Doku-Serie “Break the Silence”. “Diese Dinge sind wirklich etwas Besonderes für mich, weil es mir schwer fällt, sie zu tun.”

Er fuhr fort: “Es ist nicht einfach, deshalb fühlen sich diese Dinge für mich wirklich besonders an. Ich beneide andere deswegen. Man gewinnt so viel, wie man verliert, und umgekehrt. Es ist ein Verlust des Gewöhnlichen. Das ist die größte Veränderung gewesen. Was für andere gewöhnlich ist, ist für mich etwas Besonderes, während das, was für andere etwas Besonderes ist, für mich sehr gewöhnlich ist.”

Share.

Leave A Reply