BTS denkt, dass sie wirklich einen Grammy gewinnen könnten, wegen eines Beweisstücks

0

Die 63. jährlichen Grammy Awards werden am 31. Januar 2021 ausgestrahlt und viele Leute freuen sich schon darauf zu sehen, welche Künstler die prestigeträchtigen Preise mit nach Hause nehmen werden. BTS ist einer der Künstler, die für einen Preis nominiert sind, und die Gruppe denkt, dass sie wirklich einen Grammy gewinnen könnte, wegen eines interessanten Beweises.

BTS wurde für einen Grammy Award nominiert

Im November wurde bekannt gegeben, dass die Single “Dynamite” von BTS für die “Best Pop Duo/Group Performance” bei den Grammy Awards nominiert wurde. “Dynamite” ist die erste englischsprachige Single von BTS und der erste Song von ihnen, der die Billboard Hot 100 anführt. Dies war auch die erste Nominierung, die BTS bei den Grammys erhielt.

BTS veröffentlichte ein Statement, um sich bei ihren Fans zu bedanken: “Es fühlt sich wie die Frucht unserer harten Arbeit an, deshalb sind wir überglücklich. Es ist faszinierend und bewegend. Wir sind ARMY dankbar, die uns die Chance gegeben haben, nominiert zu werden. Wir sind sogar noch glücklicher, wenn wir daran denken, wie das unseren Fans gefallen wird. Jetzt, wo wir nominiert sind, fühlen wir uns ehrgeizig, den Preis zu bekommen.”

Allerdings war BTS schon einmal bei der Award-Show dabei. 2019 präsentierte die Gruppe den Preis für das beste R&B-Album und 2020 traten die Mitglieder mit Lil Nas X auf.

BTS weist darauf hin, dass sie wegen 1 Beweisstück gewinnen könnten

Die Mitglieder von BTS nehmen Universitätskurse, obwohl sie globale Superstars mit vollen Terminkalendern sind

In einem kürzlichen Video, das BTS mit Vanity Fair gemacht hat, sprach das siebenköpfige Ensemble über ihre aufregende Grammy-Nominierung. Es ist klar, dass sie sich große Hoffnungen auf diesen Preis machen, und BTS glaubt sogar, dass sie gewinnen könnten. Der Beweis dafür kommt von der Liste der Nominierten, die veröffentlicht wurde.

“Die Worte ‘Dynamite’ und ‘BTS’ stachen auf dieser Liste wirklich hervor”, sagte Jungkook.

“Auf der Liste sind wir genau in der Mitte”, bemerkte Jimin lachend. “Also irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir gewinnen werden.”

RM fügte hinzu: “Wir können doch träumen, oder?”

J-Hope stimmte zu und sagte: “Wir sind so weit gekommen. Es gibt keinen Weg, dass wir nicht ehrgeizig sein können.”

Jimin erzählte weiter, dass er sich wirklich vorstellen kann, dass sie gewinnen, obwohl V versuchte, ihn zurück zu ziehen und sagte: “Wenn du das immer wieder sagst, wirst du später wirklich enttäuscht sein.”

Hat J-Hopes Mutter auch davon geträumt, dass BTS einen Grammy gewinnen?

BTS enthüllt 1 Sache, die sie trotz weltweiten Ruhmes bescheiden hält

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass BTS darüber sprechen, den Preis möglicherweise mit nach Hause zu nehmen. Nachdem die Nominierung bekannt gegeben wurde, machten BTS einen Live-Stream, in dem sie über den Grammy diskutierten. Dort erzählte J-Hope, dass seine Mutter in einem Traum gesehen hat, wie sie die Nominierung bekommen haben.

Laut J-Hope träumte seine Mutter von einem Adler und Menschen, die fröhlich etwas applaudieren. Die Mitglieder glaubten, dass der Adler die USA repräsentieren könnte und die applaudierenden Menschen schienen repräsentativ für eine Award-Show wie den Grammy zu sein.

J-Hope verriet dann, dass seine Mutter diesen Traum zweimal gesehen hat, was Jungkook dazu veranlasste zu prophezeien: “Wenn es zwei Mal ist, dann ist eines für die Nominierung…” Er vervollständigte den Satz nicht, aber es ist klar, dass Jungkook damit andeuten wollte, dass das zweite Mal dafür steht, dass BTS den Grammy gewinnt.

Natürlich werden wir das Ergebnis nicht vor dem 31. Januar erfahren. Wie auch immer, nach allem was BTS erreicht hat, scheint die Gruppe definitiv aufgeregt darüber nachzudenken, was sie in der nahen Zukunft noch erreichen könnten.

Share.

Leave A Reply