Britney Spears beschuldigt ihren Vater des “Vormundschaftsmissbrauchs”.

0

Britney Spears beschuldigt ihren Vater des “Vormundschaftsmissbrauchs”.

Britney Spears (39) hat neue Vorwürfe gegen ihren Vater Jamie (69) erhoben. Die Pop-Prinzessin befindet sich derzeit in einer Vormundschaftsanhörung. Das Ziel der Sängerin ist es, sich aus dem Griff des 69-Jährigen zu befreien und wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Die “Circus”-Darstellerin hat nun ihren Vater beschuldigt, ihre Vormundschaft zu missbrauchen. Vor Gericht offenbarte die zweifache Mutter der Richterin Brenda Penny verstörende Enthüllungen: Jamie habe häufig mit willkürlichen Methoden seine Kontrolle über ihr Leben demonstriert. So habe er seiner Tochter zum Beispiel willkürlich die Vitamintabletten, den Kaffee und den Führerschein weggenommen. “Wir alle wissen, dass dies eine Form des Missbrauchs ist. Mein Vater ist in der Lage, mein Leben aufgrund dieser Vormundschaft zu schädigen.”

Share.

Leave A Reply