Bonnie Strange zieht viel um, seit sie “wild” ist.

0

Bonnie Strange zieht viel um, seit sie “wild” ist.

Die eifrigen Follower von Bonnie Strange (35) wissen, dass das Model häufig umzieht! Nachdem sie in Neuss aufwuchs und in Düsseldorf die Berufsschule besuchte, lebte sie lange Zeit in Berlin. Nach der Geburt ihres dritten Kindes (3) im Jahr 2018 zog die heute 35-Jährige nach Ibiza um. Sie wiederum verließ Spanien Anfang des Jahres, um nach Bali zu ziehen. Auf der Insel hat sie gerade ihren Wohnsitz gewechselt. Das wirft die Frage auf, warum sie so oft umzieht.

Die Weltenbummlerin meldete sich nun in ihrer Instagram-Story zu Wort, um über genau dieses Thema zu plaudern: “Ich weiß, dass viele von euch immer fragen, warum du so viel umziehst. Ich bin total verrückt. “Ich bin eine verrückte Person, die ziemlich spontan ist”, sagt sie. “Ich liebe die Abwechslung, mir wird schnell langweilig, und wenn ich Lust auf etwas habe und es machen kann, dann mache ich es!”, so die 35-Jährige.

Im weiteren Verlauf ihrer Geschichte verrät sie auch, warum sie in ein neues Haus auf Bali gezogen ist, das nur zehn Minuten von ihrem alten entfernt ist. “Wir wohnten früher irgendwie in der Innenstadt, in einer Hipster-Gegend mit vielen Leuten, aber nicht viel Natur. “Ich weiß, dass ich viel mit der Natur zu tun habe”, sagt die Musikerin. “Jetzt leben wir am Strand in einem Haus, das direkt am Wasser liegt. Es ist etwas weiter draußen, aber es ist viel ländlicher und grüner. Hier kann man das Meer hören.”

Share.

Leave A Reply