Blink-182-Mark bekommt eine Glatze, nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde.

0

Blink-182-Mark bekommt eine Glatze, nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde.

Mark Hoppus kämpft derzeit gegen den Krebs. Mit einem emotionalen Posting machte der Blink-182-Bassist dies letzten Monat öffentlich. Seine Diagnose ist noch nicht näher bekannt. Er sagte jedoch, dass er sich seit drei Monaten einer Chemotherapie unterzieht. Als Folge dieser Behandlung scheint der Musiker seine Haare verloren zu haben. Zum ersten Mal zeigte er sich in der Öffentlichkeit mit einer Glatze.

Am 4. Juli veröffentlichte er zu Ehren des Unabhängigkeitstages der Vereinigten Staaten ein Foto von sich auf Instagram. Auf dem Foto trägt er eine riesige Sonnenbrille und lächelt in die Kamera. Das Besondere an dem Foto ist, dass es ihn zum ersten Mal komplett haarlos zeigt. Neben seinem Posting schrieb er: “Der Krebskranke wünscht euch allen ein schönes Feiertagswochenende.” In den Kommentaren türmten sich in kurzer Zeit tausende weitere Gute-Besserungs-Botschaften auf. Trotz seines Haarausfalls überzeugten zahlreiche Bewunderer und Freunde den 49-Jährigen, dass er großartig aussieht. Eine Antwort lautete zum Beispiel: “Die Glatze steht dir wunderbar!”

Seine Erfahrungen mit der Chemotherapie verriet er ein paar Tage zuvor in einem Twitch-Live: “Ich fühle mich heute schon viel besser als gestern.” Gestern war ein Albtraum, aber ich bin heute aufgewacht und habe mich viel besser gefühlt. Ich bin spazieren gegangen, habe ein gesundes Frühstück gegessen und hatte nicht das Gefühl, mich übergeben zu müssen. Daher betrachte ich das als einen kleinen Sieg.”

Share.

Leave A Reply