Bill Ramsey, eine Schlagerlegende, ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

0

Bill Ramsey, eine Schlagerlegende, ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

Bill Ramseys Tod wird von Schlagerfans betrauert. Der Schlagerstar wurde im Bundesstaat Ohio in den Vereinigten Staaten geboren. Er kam 1952 als Soldat nach Deutschland und stieg schnell zu einer Berühmtheit auf. Der in den USA geborene Sänger hatte in den letzten Jahren mehrere Nummer-eins-Erfolge, darunter die Lieder “Souvenir” und “Pigalle (Die große Mausefalle)”. Später im Leben interessierte er sich für den Jazz. Bill starb nach neuesten Erkenntnissen im Alter von 90 Jahren.

Das bestätigte seine Frau Petra in einem Interview mit “Bild”. Sie erklärte: “Er ist am Freitagnachmittag zu Hause eingeschlafen.” Weitere Informationen zur Todesursache behielt sie für sich. Der Tod ihres Mannes scheint für die 78-Jährige jedoch ein Schock gewesen zu sein. “Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll”, sagt sie. “Ich bin einfach nur traurig”, sagt sie offen und zeigt damit, welchen Stellenwert Bill für sie hatte.

Neben seiner Leidenschaft für die Musik hatte sich der 90-Jährige im Laufe seines Lebens auch eine Leidenschaft für Filme angeeignet. Er spielte in einer Reihe von Filmen mit, darunter “Café Oriental”, “Maskenball bei Scotland Yard” und “Old Shatterhand”, nachdem er in den 1950er Jahren nach Deutschland gezogen war.

Share.

Leave A Reply