Ben Affleck wirft Besorgnis über seine Nüchternheit, nachdem er stolpert während Halloween-Party

0

Der Status von Ben Afflecks Nüchternheit ist immer noch in Frage gestellt, nachdem er ein wenig berauscht aussah, während er eine Halloween-Party in Hollywood besuchte.

Der Schauspieler hat in den letzten Jahren darauf hingearbeitet, nüchtern zu bleiben, und sein jüngster Ausflug hat Fans besorgt, dass er wieder einen dunklen Pfad hinuntergeht.

Video zeigt den Schauspieler, wie er fast umfällt

Nur ein Jahr nachdem er sich wegen seiner Alkoholsucht in Behandlung begeben hat, sorgt Affleck erneut für Unruhe rund um seine Nüchternheit.

Am vergangenen Wochenende feierte der Schauspieler Halloween etwas verfrüht, indem er den UNICEF Maskenball in West Hollywood besuchte.

Nachdem er eine Nacht des Feierns genossen hatte, fing TMZ ein Video von einem berauschten Affleck ein, der eine Skelettmaske trug und aus dem Kimpton La Peer Hotel stolperte.

Nach dem Verlassen des Veranstaltungsortes, verliert der Schauspieler sein Gleichgewicht neben einem parallel geparkten SUV, nachdem er für ein Foto mit einer nicht identifizierten Frau posiert.

In dem Video ist Affleck zu sehen, wie er rückwärts stolpert und fast umfällt, sich aber schnell wieder erholt, nachdem er sich an dem Fahrzeug festgehalten hat.

Sobald er sein Gleichgewicht wiedergefunden hat, macht Affleck seinen Weg zu einem anderen geparkten SUV und betritt die hintere Beifahrertür, während er die Fragen der Paparazzi ignoriert.

Am nächsten Tag schien sich Affleck gut zu erholen, als er den Paparazzi sein Missgeschick vor dem Haus seiner Ex-Frau Jennifer Garner in Los Angeles gestand.

“Nun, wissen Sie, das passiert”, sagte der “Triple Frontier”-Darsteller zu Fotografen. “Es ist ein Ausrutscher, aber ich werde mich davon nicht entgleisen lassen.”

Affleck arbeitet weiter an seiner Nüchternheit

Obwohl dies nicht der erste Ausrutscher ist, den er im Laufe der Jahre hatte, ist der Kampf gegen den Alkoholismus ein ständiger Kampf für Affleck.

“Nüchternheit ist für jeden, der mit einer Sucht kämpft, schwierig und schwer zu erreichen, und Ben hat zugegeben, dass er von Zeit zu Zeit einen Ausrutscher machen wird”, sagte eine Quelle kürzlich gegenüber E! News. “Es war nie so, dass dies einfach hinter ihm lag.”

Eine zweite Quelle teilte der Plattform dann mit, dass der Schauspieler “nicht glücklich” über seinen Ausrutscher ist und “jetzt einen Nüchtern-Coach bei sich hat”, der ihm hilft, wieder auf den richtigen Weg zu kommen.

“Er ist sehr engagiert in seiner Genesung und weiß, dass er schlechtes Urteilsvermögen benutzt hat. Er stellt sich der Musik und geht damit um”, fügte die Quelle hinzu. “Diese Dinge können passieren, aber er bedauert die Entscheidungen, die er getroffen hat. Er will sich für seine Kinder bessern und hat vor, das zu tun.”

Obwohl Afflecks letzte Alkohol-Behandlung das dritte Mal war, dass er in den letzten 17 Jahren eine Reha-Klinik besuchte, hat Affleck sein Bestes gegeben, um nüchtern zu bleiben.

Er nimmt regelmäßig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil und geht sehr offen mit seinem langjährigen Kampf an die Öffentlichkeit.

Affleck weiß, dass der Kampf gegen die Sucht Zeit braucht und engagiert sich weiterhin voll für seine Genesung.

“Der Kampf gegen jede Sucht ist ein lebenslanger und schwieriger Kampf. Aus diesem Grund ist man nie wirklich in oder aus der Behandlung”, schrieb er in einem Statement, das er auf Instagram postete. “Es ist eine Vollzeitverpflichtung. Ich kämpfe für mich und meine Familie.”

Share.

Leave A Reply