Below Deck’: Kapitän Lee enthüllt den wahren Grund, warum er Chef Rachel zurückkehren ließ

0

Obwohl die Köchin Rachel Hargrove von Below Deck die Crew in der Klemme verließ, hätte Kapitän Lee Rosbach sich weigern können, sie zurück auf das Boot zu lassen, besonders nachdem sie sagte, die Gäste könnten sich selbst f**ken und andere Schimpfwörter.

Aber Rosbach befand sich zwischen einem Felsen und einem harten Ort. Die Crew wollte innerhalb weniger Stunden die Charter abholen. Aber Rosbach teilte auch mit, dass er ein Crewmitglied nicht so schnell abschreiben würde, vor allem wenn es die Art von Talent zeigt, die er von Hargrove kommen sah.

Er beantwortete Fragen zu ihrer Rückkehr auf Twitter, teilte seine Gedanken aber auch in seinem Blog mit. Einige Leute fragten sich, warum Rosbach Hargrove eine weitere Chance gab. “Ich bin ein großer Fan von zweiten Chancen und Wiedergutmachung. Diese hier ist für mich nicht anders”, antwortete er einem Fan auf Twitter. Einem anderen Twitter-Nutzer teilte er mit, dass er die Gäste nicht leiden lassen würde, um einen Punkt zu beweisen, indem er Hargrove nicht zurück auf das Boot lässt.

Kapitän Lee hat eindeutig die richtige Entscheidung getroffen

Rosbach erlaubte Hargrove widerwillig, zurückzukehren, und sie tat mehr, als nur die Gäste zu beeindrucken. Sie wusste auch, dass der Weg zu Rosbachs Herz durch seinen Magen führt und sorgte dafür, dass er sich eines Morgens auch ihren speziellen French Toast gönnte.

Er gab auch zu, dass Hargrove mit der Nachricht von COVID-19 (Coronavirus) in Verbindung mit den umfangreichen Anforderungen des Präferenzbogens überwältigt war.

Das Nacherleben war genauso hart wie das Erleben. die Details in meinem Captain’s Log. #belowdeck #belowdeckbravohttps://t.co/PG2rzivcpR pic.twitter.com/TcEhSr67WE

– Captain Lee (@capthlr) December 15, 2020

‘Below Deck’: Andeutungen deuten auf die Rückkehr von Chefkoch Rachel hin, während ihre Beziehung zu Eddie Lucas explosiv wird

“Lasst uns mit dem Elefanten im Raum beginnen”, bloggte er. “Rachel kehrt zurück. Lasse ich sie jetzt zurückkommen. Ich weiß genau, wo Rachels Kopf war, und er war nicht überall. Aber ich habe eine Wahl, 2 Stunden Zeit, wählerische Gäste, um es mal so zu sagen, und ich muss an den Besitzer, die Crew und die Gäste denken.”

Kapitän Lee sagte, er habe den richtigen Weg gewählt.

Rosbach fügte hinzu, dass er den Charter der Gäste in Betracht zog, anstatt sich an Hargrove für ihre Zurschaustellung von Respektlosigkeit zu rächen.

“Normalerweise würde ich Rachel sagen, dass sie sich verpissen soll, aber das wäre nicht im besten Interesse von irgendjemandem, einschließlich ihr”, gab er zu. “Sie ist aus freien Stücken zu mir gekommen und hat ihren Fehler zugegeben, was im Übrigen nicht so einfach gewesen sein kann. Ich hätte nicht an ihrer Stelle vor mir stehen und ein MEA Culpa machen wollen, aber zu ihrer Ehre hat sie es getan und demütig um eine zweite Chance gebeten.”

pic.twitter.com/AOOugCLZZN

– Chefkoch Rachel Hargrove (@HargroveRachel) November 30, 2020

‘Below Deck’: Chefköchin Rachel wusste, dass COVID eine ernsthafte Bedrohung war, bevor sie an Bord kam

“Ich war schon immer groß für zweite Chancen, wenn ich glaube, dass jemand wirklich reumütig ist, und ich glaube, dass sie es war, also lassen Sie uns damit weitermachen und das hinter uns lassen und nach vorne gehen”, fuhr er fort. “Sie haben überreagiert, aber Sie haben auch bei jeder Mahlzeit mehr geleistet. Diese Mahlzeiten waren nichts weniger als spektakulär. Gut gemacht, und nichts sagt MEA Culpa wie Überleistung. Gute Arbeit. Wir werden abwarten und sehen, ob es so weitergeht, und ich hoffe wirklich, dass es so ist. Gut gemacht, Rach.”

Below Deck läuft am Montag um 21:20 Uhr auf Bravo.

Share.

Leave A Reply