Bei “America’s Got Talent” drückt Heidi Klum den goldenen Buzzer.

0

Bei “America’s Got Talent” drückt Heidi Klum den goldenen Buzzer.

Am Dienstagabend warf Heidi Klum (48) goldenes Konfetti und vergoss viele Freudentränen. Hierzulande ist die Jurorin wohl vor allem als Laufstegmodel und Moderatorin der Show Germany’s Next Topmodel bekannt. Doch neben ihrer Rolle als Jurorin bei “Queen of Drags” sitzt die Entertainerin auch in der Jury von “America’s Got Talent” in den Vereinigten Staaten. In der letzten Show berührte sie dort tatsächlich den berühmten goldenen Buzzer!

Sie stand auf und klatschte praktisch mit beiden Händen auf den goldenen Knopf nach einer Performance von Magierin Léa Kyle. Daraufhin regnete Konfetti auf die Bühne und die Kandidatin sicherte sich damit ein Ticket für die Live-Events der Sendung. Am Ende des Tages geht es um den Triumph und die eine Million Dollar Preisgeld. Dass ausgerechnet Léas Auftritt so gut ankam, war nicht verwunderlich: Immerhin wechselte die junge Kandidatin während ihres Auftritts mehrfach wie von Geisterhand ihr Kostüm: Wie aus dem Nichts tauchten immer wieder neue Kleider auf, die sie in weniger als einer Sekunde anhatte. Der Modestar, der jahrelang als Model gearbeitet hatte, war sichtlich verblüfft.

Der goldene Buzzer, das versteht sich von selbst, wird selten gedrückt. Die Aufregung der jungen Kandidatin Léa, die vor ihrem Auftritt noch angekündigt hatte: “Ich hoffe, dass meine Teilnahme hier mein Leben transformiert”, war um so süßer. Der erste Schritt zur Transformation scheint getan zu sein.

Share.

Leave A Reply