Barefoot Contessa Ina Garten’s Brownie Pudding Rezept ist ein dekadentes geschmolzenes Schokoladendessert

0

Was ist besser als ein einfacher Brownie? Ina Gartens Rezept für Brownie-Pudding auf höchstem Niveau nimmt das Beste aus Brownies und verbindet es mit einem geschmolzenen Lavakuchen zu einer sündigen Barefoot Contessa-Kreation, die das perfekte Dessert ist.

Das Brownie-Pudding-Rezept der Barefoot Contessa ist ölig-schleimig

Das Brownie-Pudding-Rezept von Barefoot Contessa ist ein dekadentes Dessert, mit einem klebrigen Kern, der perfekt mit der knusprigen Brownie-Textur harmoniert. Es gibt nur sechs Zutaten und eine kleine optionale Zugabe, die nur einen Hauch von Geschmack liefert. Das Dessert kann auch mit einer Kugel Vanilleeis und einem Spritzer Schokoladensirup gekrönt werden.

Während einer Folge von Barefoot Contessa demonstrierte Garten, wie einfach der Brownie-Pudding zu machen ist, als sie erklärte, wie sie mit Brownies den Weg zum Herzen ihres Mannes Jeffrey fand. “Als ich 16 war und Jeffrey 18, habe ich ihm immer Brownies gemacht und sie in einer großen Schachtel zur Schule geschickt”, erzählte sie. “Ich glaube, er war der beliebteste Junge im Wohnheim, wenn sie ankamen.”

“Also denke ich, dass Brownie-Pudding sehr romantisch für unseren Jahrestag ist”, fügte sie hinzu.

Das Brownie-Pudding-Rezept der Barefoot Contessa

Das Brownie-Pudding-Rezept von Garten, so der Food Network-Star, “ist wirklich mehr wie etwas zwischen einem Brownie und einem Pudding. Es ist eher wie eine geschmolzene Sache in der Mitte.”

Zutaten

1/2 Pfund (2 Sticks) ungesalzene Butter, plus extra zum Einfetten der Form
4 extra große Eier, bei Raumtemperatur
2 Tassen Zucker
3/4 Tasse Kakaopulver
1/2 Tasse Allzweckmehl
Ausgekratzte Samen von 1 Vanilleschote
1 Esslöffel Framboise-Likör, optional

Sie beginnt mit dem Verrühren von Eiern und Zucker, fügt dann Kakaopulver und Mehl hinzu, nachdem sie es zusammengesiebt hat. Garten kratzt das Mark einer Vanilleschote aus und fügt es dem Teig hinzu.

“Es gibt immer eine Zutat in einem Gericht, die man nicht wirklich schmecken kann, die aber alles andere besser schmecken lässt”, sagt sie, bevor sie den optionalen Himbeerlikör hinzufügt.

Garten fügt dann langsam die trockenen Zutaten hinzu, wobei der Mixer auf niedriger Stufe läuft. “Das Wichtigste beim Backen dieses Brownie-Puddings ist, dass er in der Mitte geschmolzen und außen gebacken ist, so dass jeder etwas von beidem abbekommt”, erklärt sie, während sie den Teig herstellt.

Sie fügt zwei Stangen geschmolzene Butter hinzu, die das fertige Produkt feucht und “geschmolzen” macht.

Der Teig wird in eine gebutterte Backform gegossen und die Form in ein Wasserbad gestellt, damit sie gleichmäßig backt. Garten stellt die Form in eine größere Pfanne und gießt heißes Leitungswasser ein, bis es bis zur Hälfte des Randes der Backform aufsteigt. Bei 325 Grad eine Stunde lang backen. Sie erklärt, dass es außen gebacken sein wird und “innen wie Pudding”.

Ina Garten sagte einmal, dass sie sich Sorgen machte: “Das ist die dümmste Sache, die ich je gemacht habe”, aber ihr Ehemann Jeffrey hatte den perfekten Rat

Ina Gartens unverschämte Brownies

Wenn Sie eher ein Brownie-Purist sind, hat Ina Garten ein Rezept für ihre unverschämten Brownies, die mit Schokoladensplittern und gehackten Walnüssen gefüllt sind. Sie hat eine besondere Zutat, von der sie sagt, dass sie den Schokoladengeschmack verstärkt – Kaffeegranulat.

Als sie in der Sendung “All-Star Desserts” des Food Network demonstrierte, wie man das Brownie-Rezept zubereitet, sagte Garten: “Ich glaube, das ist das beliebteste Rezept, das ich je bei Barefoot Contessa gemacht habe. Wir verkaufen etwa tausend davon pro Woche.”

“Und weil Schokolade durch den Geschmack von Kaffee noch besser zur Geltung kommt, gebe ich drei Esslöffel Kaffeegranulat hinein”, fügte sie hinzu. “Kein zubereiteter Kaffee, sondern Instant-Kaffee-Granulat.”

Laut Garten ist der Kaffee “eines dieser magischen Dinge, die den Schokoladengeschmack wirklich zur Geltung bringen.”.

Share.

Leave A Reply