Auswanderer trauern: Der Star von “Goodbye Deutschland” ist gestorben.

0

Auswanderer trauern: Der Star von “Goodbye Deutschland” ist gestorben.

Ich trauere um den Verlust von! Vor mehr als zehn Jahren traf der ehemalige Profifußballer eine riskante Entscheidung und wanderte mit seiner Frau Birgit aus: Das Paar verwirklichte seinen Traum, auf Gran Canaria ein eigenes Café, das Shorty’s, zu eröffnen. Seitdem wird ihr Leben in den Vereinigten Staaten von der Floskel “Goodbye Deutschland” begleitet. Doch nun ist der berühmte Auswanderer Berichten zufolge im Alter von 67 Jahren gestorben.

Nach Angaben von RTL starb die ehemalige Sportlerin in der Nacht von Montag auf Dienstag. Weitere Informationen, wie die Todesursache oder eventuelle Vorerkrankungen, gibt es noch nicht. Eine Bestätigung des Todes durch die Familie steht noch aus, auch eine offizielle Stellungnahme zur Fernsehsendung gibt es noch nicht. Seine Frau Birgit hingegen hatte am Dienstagmorgen einige vielsagende Zeilen gepostet. “Die Liebe meines Lebens”, betitelte sie eine Bilderserie. Ich weiß nicht, wie ich es ohne dich schaffen soll. “Ich bete dich an!”, heißt es darin.

Seit einigen Stunden hinterlassen Follower Beileidsbekundungen unter dem Posting. Auch Michaela Scherer (54) und Martin Bolze (63) alias “Pharos”, zwei ihrer Mitbewohner, kommentierten den Post: “Menschen, die immer in unseren Herzen sein werden.”

Share.

Leave A Reply