“Ausgepowert”: So furchtbar war Stephis Erfahrung bei “Temptation Island”.

0

“Ausgepowert”: So furchtbar war Stephis Erfahrung bei “Temptation Island”.

Stephanie Schmitz (26) wurde von diesem Format auf die Probe gestellt! Im vergangenen Jahr stellten sich die ehemalige “Love Island”-Finalistin und ihr Verlobter Julian Evangelos (28) dem ultimativen Test der Treue: Sie traten bei “Temptation Island V.I.P.” an und gewannen. Sie verließen die Show als glückliches Ehepaar. Doch wie die Blondine kürzlich gegenüber Promiflash zugab, war es nicht leicht für sie: Stephi musste sich danach monatelang erholen.

Die 26-Jährige erinnert sich jetzt an die Zeit nach “Temptation Island V.I.P.” als “so mental neben der Spur”. Als sie wieder zu Hause waren, habe sie ganze zwei Monate Erholung gebraucht, weil sie so erschöpft war. “Ich hatte keine Energie, ich war leer, ausgelutscht. Du drehst 24 Stunden am Tag, du hast keine Privatsphäre, und du bist jederzeit für Interviews verfügbar. Die erfahrene Krankenschwester erklärte: “Du stehst immer unter diesem psychischen Druck.”

Im Nachhinein würde Stephi nicht noch einmal an dem Treue-Experiment teilnehmen. Ihr Liebster hingegen ist kein großer Bewunderer der Show: “Du tust dir insgesamt keinen Gefallen mit dieser Show, auch von der Außensicht her!”

Share.

Leave A Reply