“Auf dem Sterbebett”: “Teen Mom” Briana DeJesus diskutiert über Schönheitsoperationen

0

Hat Briana DeJesus (27) Gewissensbisse wegen ihrer Schönheitsoperationen? Das Privatleben des “Teen Mom”-Stars ist immer wieder in den Nachrichten, vor allem wegen ihrer Verlobung mit ihrem Partner. Allerdings hat die zweifache Mutter auch wegen ihres Aussehens für Aufsehen bei ihren Fans gesorgt. Immerhin hat sie schon einige Male die Hilfe des Beauty-Doktors in Anspruch genommen. Jetzt erklärt sie, dass das nicht immer einfach war: Einmal stand sie nach einem kosmetischen Eingriff am Rande des Todes!

 

In einer Vorschau auf die neueste Folge von “Teen Mom 2” spricht die 27-Jährige mit ihrem Show-Co-Star (23) über ihre Operationsabsichten. Dabei zeigt sie aus eigener Erfahrung, wie unangenehm – aber vor allem tödlich – solche Behandlungen sein können: “Ich lag drei Tage lang fast auf dem Sterbebett”, behauptet sie. Welche ihrer Eingriffe so schreckliche Folgen hatten, hat sie bisher verschwiegen. Allerdings hatte sie sich zuvor die Brüste verkleinern lassen, Fett abgesaugt, die Bauchdecke gestrafft und das Gesäß vergrößert.

 

Doch die Ermahnung ihres Freundes scheint sie kalt zu lassen. Das Ergebnis ihrer Po-Vergrößerung zeigte sie vor ein paar Monaten, direkt nach den Dreharbeiten, mutig im Internet. Allerdings behauptete sie später im Podcast “”Es war zehnmal schlimmer als Wehen”, erklären Jay und Kay in “Jay & Kay Unfiltered”. Jeder ist einzigartig, aber ich kann bestätigen, dass sich mein Körper nicht gut erholt hat.”

Share.

Leave A Reply