Arielle Charnas’ Baby ist nach einer Eileiterschwangerschaft angekommen.

0

Arielle Charnas’ Baby ist nach einer Eileiterschwangerschaft angekommen.

Brandon und sie haben aufregende Neuigkeiten! Die Influencerin und ihr Freund haben bereits zwei Mädchen. Die zweijährige Esme und die vierjährige Ruby sind der ganze Stolz des Paares, und sie posten häufig Fotos von ihnen auf Instagram. Als sie wieder schwanger wurde, erhielt sie eine schockierende Diagnose: Sie trug eine Eileiterschwangerschaft aus. Doch jetzt können wir alle aufatmen: Das dritte Baby wurde am 1. Juni geboren!

Die Netzpersönlichkeit verriet gleich den Namen des kleinen Erdenbürgers und veröffentlichte ein erstes Foto mit ihm auf Instagram. Sie betitelte das Foto mit “Navy Bea Charnas”. Zum dritten Mal scheint sie eine Tochter zur Welt gebracht zu haben! Das Besondere an einer Eileiterschwangerschaft ist, wie sie herausfand, dass sich das Baby außerhalb der Gebärmutter entwickelt. Das befruchtete Ei wandert nicht durch den Eileiter, sondern nistet sich in der Schleimhaut ein.

Ungewollt machte die frischgebackene dreifache Mutter mit ihrer zweiten Schwangerschaft Schlagzeilen. Schauspielerin Amanda Seyfried (35) wurde für ihre unglaublich zierliche Silhouette so kurz nach der Geburt ihrer Tochter Esme angefeindet, nachdem sie ein Foto ihres superschlanken Post-Baby-Körpers ins Internet gestellt hatte.

Share.

Leave A Reply