Antonia aus Tirol stellt häusliche Gewalt in einem blutigen Video dar.

0

Antonia aus Tirol stellt häusliche Gewalt in einem blutigen Video dar.

Atemberaubende Fotos aus dem neuesten Video von Antonia aus Tirol (41)! Die österreichische Künstlerin und Sängerin, die mit Songs wie “1000 Träume weit” und “Ich bin viel schöner” viele Schlagerfans glücklich gemacht hat, zeigt sich jetzt von einer anderen Seite. Jetzt spricht die dunkelhaarige Frau, die vor allem für ihre leichtfüßigen Lieder bekannt ist, über ein sehr ernstes Thema. Ein Mann ohrfeigt und sticht sie in ihrem neuen Video!

Mit Bild plauderte sie über das Video zu ihrem neuen Song “She’s in Love with You”, in dem es um häusliche Gewalt geht. “Weil häusliche Gewalt oft so endet”, sagte sie auf die Frage, warum sie diese brutalen Bilder gewählt hat. Da wollte ich auf keinen Fall etwas beschönigen! Die häusliche Gewalt gegen Frauen und Kinder ist eskaliert, was besorgniserregend ist.” Sie gab zu, dass sie nicht ansatzweise nachvollziehen könne, wie sich die Opfer fühlten, aber sie wolle kein Auge zudrücken.

Das Video, das zeigt, wie die Sängerin unter anderem mit dem Kopf gegen eine Glasscheibe geschlagen wird, kommt nicht nur im Internet gut an. Nach Angaben der Österreicherin drohten ihr einige Leute mit Prügel und überschwemmten sie mit Hassmails.

Share.

Leave A Reply