Anne Wünsche entblößt ihre Mängel, darunter Dehnungsstreifen und andere Unvollkommenheiten.

0

Anne Wünsche entblößt ihre Mängel, darunter Dehnungsstreifen und andere Unvollkommenheiten.

Anne Wünsche (29), eine Perfektionistin, gibt zu, dass sie nicht makellos ist. Die ehemalige “Berlin – Tag & Nacht”-Darstellerin zeigt sich im Internet routiniert und absolut sexy. Erst vor ein paar Tagen postete sie sogar ein Nacktfoto von sich. Mit einem 13-minütigen Video will die Mutter von zwei Töchtern nun ein Zeichen setzen: Darin zeigt sie ungefiltert Aspekte ihres Körpers, die sie nicht mag.

Annes zwei Schwangerschaften haben unauslöschliche Spuren hinterlassen. Und die zeigt sie jetzt in einem neuen YouTube-Video. Dehnungsstreifen sind zum Beispiel rund um die Brüste der 29-Jährigen zu sehen. “Karim bezeichnet mich liebevoll als Silberfischchen. Weil sie silbern glänzen, wenn ich in der Sonne liege”, erklärt sie. Auch ihr Bauch und ihr Hintern haben sich verändert. “Das Problem ist, dass alles ziemlich locker ist. “Nichts ist mehr fest”, sagte die YouTuberin, während sie ihren Bauch filmte.

Anne litt nach ihrer Schwangerschaft unter starkem Haarausfall. Sie erklärte: “Es hat zwei Jahre gedauert, bis der Haarausfall aufgehört hat.” Das Haar der Blondine ist immer noch so dünn, dass sie Extensions verwendet, um es zu verdicken. Warum die Influencerin so offen mit ihren Makeln umgeht? “Ich möchte euch und mich dazu inspirieren, fest in unseren Überzeugungen zu bleiben und zu sagen: ‘Es ist vollkommen akzeptabel, dass ich nicht perfekt bin.'”

Share.

Leave A Reply