Anna Heiser macht Bodyshamern nach Oben-ohne-Foto klar

0

Anna Heiser macht Bodyshamern nach Oben-ohne-Foto klar

Anna Heiser (31) stellt sich gegen ihre Kritiker! Das erste Kind der ehemaligen “Bauer sucht Frau”-Kandidatin kam erst vor rund einem halben Jahr zur Welt. Sohn Leon brachte sie mit ihrem Lebensgefährten Gerald zur Welt. Vor kurzem teilte die frischgebackene Mama ihre Post-Baby-Figur – oben ohne! – im Internet. Die Blondine betonte, wie stolz Mütter auf die Errungenschaften ihres Körpers sein können und ermutigte gleichzeitig zu mehr Selbstvertrauen. Anna wehrt sich gegen Fat Shaming und findet klare Worte, so die TV-Persönlichkeit.

Auf Instagram lud die 31-Jährige einen Schnappschuss ihres Körpers in Unterwäsche hoch, auf dem sie vermeintliche Unvollkommenheiten hervorhob. “Seit ich ein kleines Kind war, wurde mir gesagt, dass meine Nase unattraktiv ist und dass meine Brüste viel zu klein sind”, schrieb sie. Infolgedessen, so fügte sie hinzu, habe sie in ihren frühen Zwanzigern eine Menge Selbstzweifel gehabt und sich nach einer Schönheitsoperation gesehnt. “Zu der Zeit habe ich nicht erkannt, dass es die Leute waren, die diese Aussagen machten, nicht ich und mein Aussehen”, verriet die Influencerin.

Sie gab zu, dass es nach der Geburt ihres Sohnes schwer für sie war, in den Spiegel zu schauen. “Ich fühlte mich unattraktiv. “Die Erwartung der Gesellschaft, ‘den perfekten Post-Baby-Körper’ zu haben, machte mich wahnsinnig”, gab die gebürtige Polin zu. Sie führte es auf die Scheinwelt der sozialen Medien zurück. Ihr Ehepartner und ihre Familie hingegen überzeugten sie schließlich, sich selbst zu akzeptieren und wertzuschätzen. “Liebt euren Körper!”, ermahnte sie ihr Publikum am Ende.

Share.

Leave A Reply