Andrea Kiewel ist nach dem “ZDF-Fernsehgarten”-Fiasko immer noch stinksauer auf Luke.

0

Andrea Kiewel ist nach dem “ZDF-Fernsehgarten”-Fiasko immer noch stinksauer auf Luke.

Luke Mockridge (32) sorgte mit dieser Aktion für viel Kopfschütteln. Der Comedian hatte im Sommer 2019 einen Auftritt im “ZDF Fernsehgarten” und verblüffte die Fans mit seiner Performance: Der Darsteller tanzte wie ein schelmischer Affe, telefonierte mit einer Banane und schrie sogar ältere Menschen an! Wie er später erzählte, wurden die Gags von ein paar Kindern für ihn ausgesucht – als Teil seiner Show “Luke! Die große Nacht-Show”. Trotzdem ist Andrea Kiewel (56) vom Fernsehgarten immer noch erzürnt.

Gegenüber hallo deutschland sagte sie kürzlich, dass sie dem Scherzkeks sein Verhalten in ihrer Sendung nie verziehen hat. “Mein Publikum ist mir heilig”, erklärte sie. “Er hat dort einige sehr schreckliche Dinge gesagt. Ich war wütend bis zur Raserei. Einer meiner größten Triumphe ist bis heute, dass ich die Impulskontrolle behalten konnte und ihm nicht an die Gurgel gesprungen bin”, stellte die 56-Jährige klar.

Auch wenn sich viele Fernsehgarten-Fans immer noch über die Nummer ärgern, das ZDF arbeitet weiter mit ihm zusammen! Anfang März wurde bekannt, dass der 31-Jährige einen Gastauftritt bei “Das Traumschiff” haben wird. An Weihnachten und Neujahr wird der Comedian einen Koch spielen, und die Zuschauer werden das Endergebnis bestaunen können.

Share.

Leave A Reply