An seinem 17. Geburtstag: Robert Irwin wird von seiner Familie überrascht…

0

“Für mich bedeutet es die Welt.

Ich fühle mich absolut geehrt, das Vermächtnis meines Vaters weiterzuführen”, schwärmte Robert über den Beitrag.

Auch Bindi gratulierte ihrem Bruder über Instagram: “Ihr gütiges Herz und Ihr fantastischer Sinn für Humor erfreuen mich jeden Tag aufs Neue.

Sie sind eines der hellsten Lichter, die die Welt je gesehen hat.

Robert verbrachte den Ehrentag mit seiner Mutter Terri Irwin und seiner schwangeren Schwester Bindi (22) und ihrem Partner Chandler Powell (24) im Australia Zoo in Beerwah.

Neben zahlreichen Glückwünschen erhielt Robert auch einen äußerst bewegenden Clip, den er auf seinem Instagram-Profil mitteilte: In mehreren Szenen ist er darin an der Seite seines Vaters in jungen Jahren zu sehen.

In dem Video spricht der verstorbene Dokumentarfilmer darüber, wie stolz er auf seinen Sohn war und wie er in seine Fußstapfen treten wollte.

Robert Irwin (17) hat dieses emotionale Geschenk sicher nicht erwartet! Im Alter von zwei Jahren musste der heutige Teenager einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Sein Vater, der Reality-TV-Star Steve Irwin (44), starb, nachdem er von einem Stachelrochen angegriffen wurde.

Am Dienstag feierte Robert seinen 17. Geburtstag.

Geburtstag – und auf seinen verstorbenen Vater musste er nicht verzichten: Seine Familie überraschte ihn mit einem berührenden Video!

Share.

Leave A Reply