Amber Heard ist urplötzlich Mutter geworden: Jason Momoa gratuliert ganz lieb.

0

Amber Heard ist urplötzlich Mutter geworden: Jason Momoa gratuliert ganz lieb.

Was für eine rührende Geste von Jason Momoa (41)! Amber Heard (35) verriet am Donnerstag überraschend, dass sie bereits vor einigen Monaten eine Tochter zur Welt gebracht hat. Das kleine Mädchen heißt Oonagh Paige Heard und wurde am 8. April dieses Jahres geboren. Viele Follower gratulierten der frischgebackenen Mutter in der Kommentarsektion des Posts. Auch Jason, der Co-Star der Schauspielerin, hat ihr nun gratuliert.

Der Aquaman-Darsteller lobte seine Schauspielkollegin in einem Instagram-Post, in dem die 35-Jährige kürzlich die Geburt ihres Kindes bekannt gab. Dazu schrieb der 41-Jährige schlicht: “Herzlichen Glückwunsch” und begleitete seine Nachricht mit einem riesigen roten Herz-Emoji. Seine Frau Lisa Bonet (53) und er haben bereits zwei Kinder, er weiß also, wie schön das Leben mit eigenen Kindern sein kann.

Die beiden Schauspieler werden für die kommende Fortsetzung der DC-Comic-Verfilmung “Aquaman” wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Schließlich haben die Dreharbeiten zu “Aquaman and the Lost Kingdom” (deutsch: “Aquaman und das verlorene Königreich”) in dieser Woche begonnen, wie der Regisseur (44) vor wenigen Tagen mitteilte. Bis Ende letzten Jahres stand die Teilnahme jedoch noch in Frage. Viele Fans reichten eine Petition ein, um die Mera-Darstellerin nach dem Rosenkrieg mit ihrem Ex Johnny Depp (58) aus dem Sequel entfernen zu lassen.

Share.

Leave A Reply