Als Bachelorette ist Maxime Herbord mitunter überfordert.

0

Als Bachelorette ist Maxime Herbord mitunter überfordert.

Maxime Herbord (26) öffnet sich über ihre Zeit als Bachelorette. Die Kommunikationsdesignerin wird bald als aktuelle Rosen-Lady über die Bildschirme flimmern. Zwanzig Single-Männer konkurrieren um das Herz der TV-Bachelorette – die Folgen des Flirt-Abenteuers wurden bereits gedreht. Vor der Staffelpremiere gibt die Influencerin einen Einblick in die Dreharbeiten und verrät: Das Format ist für die Influencerin hin und wieder eine Herausforderung.

“Völlig selbstbewusst da durchzustampfen, funktioniert nicht. Es ist schon ein Scherbenhaufen von einem Szenario. Im Interview mit RTL sagt sie: “Ich habe nicht erwartet, dass es so extrem ist, ich war schon überfordert.” Sie hat sich vorgenommen, selbstbewusst vor der Kamera aufzutreten, aber sie gesteht: “Man kann sich nicht wirklich darauf vorbereiten, und es ist der völlig falsche Ansatz, da so verkopft reinzugehen – das funktioniert bei 20 Männern sowieso nicht.”

Dass sie manchmal nicht weiß, wo ihr der Kopf steht, wenn sie den möglichen Märchenprinzen sieht, ist verständlich. Schließlich sind in der Show eine ganze Reihe von Sahneschnittchen am Start. Unter anderem kämpfen Jonathan Steinig, Dario Carlucci von Are You The One? und Niko Ulanovsky von Dancing on Ice um das Herz der 26-Jährigen.

Share.

Leave A Reply