‘Alias’: Bradley Cooper war so unglücklich, dass er darum bat, aus der Serie geschrieben zu werden

0

Alias wird immer als eine Serie in Erinnerung bleiben, die dabei half, zwei ziemlich prominente Hollywood-Karrieren zu starten: Hauptdarstellerin Jennifer Garner und ausführender Produzent JJ Abrams. Während Abrams bereits eine große Nummer war, war es für Garner eine echte Offenbarung, die nach ihrer Zeit in der Serie zu einem großen Star wurde.

Es gab noch einen anderen Schauspieler, damals ein Unbekannter, der durch die Serie ebenfalls einen großen Durchbruch hatte: Bradley Cooper.

Cooper hat seither natürlich eine Menge gemacht, aber die Serie hat ihm zum Durchbruch verholfen.

Obwohl es eine große Chance für ihn war, war er nicht wirklich glücklich, als er in der Show war. Hier ist die Geschichte, wie er darum bat, abgeschrieben zu werden.

Bradley Coopers Karriere seit seinem Ausstieg aus ‘Alias’

Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass Cooper sich seit seinem Ausstieg aus “Alias” gut geschlagen hat. Seine erste große Rolle war die des Bösewichts Sack Lodge in Wedding Crashers. Er bekam weiterhin stetig Arbeit, aber die Rolle, die ihn wirklich auf die Landkarte brachte, war in der Ensemble-Komödie The Hangover. Er spielte an der Seite von Ed Helms und Zach Galifianakis.

Der Film spielte weltweit Millionen ein und zog zwei Fortsetzungen nach sich.

Cooper wandte sich von der Komödie ab und gewann einen Oscar für seine Rolle in David O. Russells Silver Linings Playbook. Später wurde er für seine Arbeit hinter der Kamera in A Star is Born, einem Film, in dem er auch die Hauptrolle spielte, für einen Academy Award als bester Regisseur nominiert.

Es steht außer Frage, dass Cooper heute ein A-Liste-Star ist. Er ist ein sehr gefragter Darsteller und wurde von der Kritik für seine Arbeit als Regisseur gelobt. Außerdem hat er eine Rolle im berühmtesten Franchise Hollywoods bekommen, indem er die Rolle des Rocket in Marvels Guardians of the Galaxy spricht. Sein Stern wird wahrscheinlich weiter steigen.

Natürlich müssen auch die erfolgreichsten Schauspieler irgendwo anfangen. Eine der ersten großen Gelegenheiten, die er erhielt, war gegenüber von Garner in “Alias”.

Wen hat Bradley Cooper in “Alias” gespielt?

Laut Decider war Coopers Rolle in “Alias” die des Will Tippin.

Tippin war der “beste männliche Freund” von Sydney Bristow (Garners Charakter).

Tippin wurde am Ende des Finales von Staffel 2 “zum Sterben zurückgelassen”, kehrte aber in Staffel 3 und in der letzten Staffel der Serie für einige Gastrollen zurück.

Tippin hatte eine unerwiderte Liebe für die Hauptfigur, obwohl die beiden schließlich zusammenkommen.

Es war eine Rolle, für die die meisten jungen, kämpfenden Schauspieler töten würden: eine Hauptrolle in einer Hit-Netzwerk-Serie.

Aber Coopers Zeit in der Serie war nur von kurzer Dauer. Er war nach der zweiten Staffel raus aus der Serie. Während einige dies als ein unglückliches Ereignis gesehen haben mögen, hat Cooper es tatsächlich gewünscht. Warum hat er also nach einem Ausstieg gesucht?

Warum Bradley Cooper darum bat, aus ‘Alias’ herausgeschrieben zu werden

Fans sagen, Bradley Cooper sei seit Jahren Jennifer Garners “Back-Up-Plan” gewesen

Laut einem Interview mit GQ hatte Cooper eine bedeutende Rolle in der Serie, die nach und nach abnahm.

Im Laufe der ersten und zweiten Staffel sah sich Cooper immer weniger arbeiten. Das forderte einen erheblichen Tribut an seine mentale Gesundheit:

“Ich habe nur noch drei Tage pro Woche gearbeitet.

Und in der zweiten Staffel wurde ich noch mehr auf die Seite gelegt. Ich dachte mir: ‘Igitt.’ Und als Nächstes dachte ich: ‘Ich will mich verdammt noch mal umbringen’.

Das war der Moment, in dem Cooper Abrams bat, ihn zu feuern, da er genug davon hatte.

Abrams verpflichtete sich, und nach Coopers Einschätzung war es wahrscheinlich, dass es unabhängig von seiner Bitte in diese Richtung gehen würde:

“J.J. hat gesagt: ‘Okay.’ Er hätte mich wahrscheinlich sowieso gefeuert.”

Offensichtlich hat es am Ende doch für Cooper funktioniert.

Obwohl er sich eine Woche später bei einem Basketballspiel die Achillessehne riss, wurde er nach seiner Genesung in “Wedding Crashers” besetzt.

Share.

Leave A Reply