Aaron Dessner beantwortet, ob Taylor Swift an einem weiteren Album arbeitet

0

Am 11. Dezember überraschte Taylor Swift ihre Fans mit der Veröffentlichung eines Albums namens evermore. Das Album ist ein Schwesteralbum zu Swifts Album Folklore, das sie Anfang des Jahres am 24. Juli veröffentlichte.

Seitdem Swift evermore veröffentlicht hat, sind die Fans davon überzeugt, dass Swift bald ein weiteres Album veröffentlichen könnte. In einem Interview mit Billboard verriet Swifts ‘Folklore’- und ‘evermore’-Kollaborateur Aaron Dessner, was er denkt, dass Swift als nächstes machen wird.

‘evermore’ war eine Überraschungs-Veröffentlichung

Swift wurde am 13. Dezember 31 Jahre alt. Am 10. Dezember kündigte die Singer-Songwriterin an, dass sie “evermore” am 11. Dezember veröffentlichen würde, um ihren Geburtstag zu feiern.

Wie schon bei “Folklore” arbeitete Swift mit den Produzenten Aaron Dessner, Jack Antonoff und Bryce Dessner zusammen. Auf dem Album sind außerdem Bon Iver, Haim und The National zu hören.

“Um es einfach auszudrücken, wir konnten einfach nicht aufhören, Songs zu schreiben. Um es poetischer auszudrücken, fühlt es sich an, als stünden wir am Rande des Folklorewaldes und hätten die Wahl: umzudrehen und zurückzugehen oder weiter in den Wald dieser Musik zu wandern. Wir haben uns entschieden, tiefer hinein zu wandern”, twitterte Swift, als sie “Evermore” ankündigte.

Ich bin begeistert, euch mitzuteilen, dass mein 9. Studioalbum und das Schwesteralbum von Folklore heute Nacht um Mitternacht Eastern erscheinen wird. Es heißt “evermore”.
: Beth Garrabrant pic.twitter.com/xdej7AzJRW

– Taylor Swift (@taylorswift13) December 10, 2020

Taylor Swift schrieb diesen Song zu ‘evermore’, nachdem sie sich betrunken hatte

Fans vermuteten, dass Taylor Swift ein neues Album plant.

Nachdem sie “evermore” verfolgten, erkannten Fans von Swift, dass Swift in der Quarantäne an einer Menge Musik gearbeitet hat. Natürlich fragten sich die Fans, ob Swift genug Musik geschaffen hat, um ein weiteres Begleitalbum und einen Nachfolger zu evermore zu machen.

Die Gerüchte verbreiteten sich weiter, als Fans das Wort “woodvale” in der oberen rechten Ecke des Albumcovers von folklore fanden. Während eines Auftritts bei Jimmy Kimmel Live! erklärte Swift, was “woodvale” bedeutet.

“Im Grunde genommen, als ich Folklore gemacht habe… hatte ich zu viel Angst, den Titel des Albums sogar meinen engsten Teamkollegen und meinem Management zu enthüllen”, sagte sie. “Ich habe niemandem den Albumtitel verraten, bis kurz bevor es herauskam. Also habe ich mir einen falschen Codenamen ausgedacht, der die gleiche Anzahl an Buchstaben hatte wie ‘Folklore’, und einen zufälligen Namen gewählt: ‘Woodvale’.”

Taylor Swift sagt, dass 1 Gefühl ihre Überraschungs-Alben ‘Folklore’ und ‘Evermore’ unterscheidet

Sie fuhr fort: “Wir haben vergessen, den falschen Codenamen von einem von ihnen zu nehmen.”

Kimmel fragte, ob Swift jemals ein zweites Begleitalbum und ein drittes Album insgesamt in der ‘Folklore’-Reihe veröffentlichen würde. Swift verneinte jedoch, dass sie an einem solchen arbeitet.

“Jimmy, ich bin so müde, ich bin so erschöpft. Ich bin so müde, ich habe nichts mehr”, sagte sie.

Aaron Dessner über die Pläne von Taylor Swift

In einem Interview mit Billboard sprach Aaron Dessner darüber, wie es war, mit Swift an beiden Alben zu arbeiten.

Er verriet auch, dass es im Moment keine Pläne für ein weiteres Album gibt und sagte:

“Ich glaube, wir haben beide das Gefühl, dass es eine Mission war: Impossible – und wir haben es durchgezogen. Ich stelle mir vor, dass wir in gewisser Weise für immer zusammen Musik machen werden, denn es war diese Art von Chemie, und ich bin so dankbar für das, was passiert ist, aber ich denke, da ist noch viel mehr. Es sind nicht nur die beiden Alben, es gibt auch Bonustracks, und zwei meiner Lieblingssongs sind nicht einmal auf dieser Platte. Wir werden uns jetzt nicht in ein weiteres stürzen.”

Was wird Swift also als nächstes tun? Aaron Dessner weiß es nicht genau, aber nachdem sie zwei Back-to-Back-Alben veröffentlicht hat, denkt er, dass Swift als erstes eine Pause einlegen wird.

“Ich denke, sie wird wahrscheinlich eine Pause einlegen”, sagte er gegenüber Billboard.

Share.

Leave A Reply