Tara Tabita verstrickt sich bei “Ex on the Beach” in einem Netz

Tara Tabitha (28) muss sich mit einer Fülle von Online-Anfeindungen herumschlagen! Die “Ex on the Beach”-Teilnehmerin hat zu Beginn des Formats den Kopf leicht schief gelegt. Das liegt daran, dass einigen Teilnehmern der direkte und kritische Stil der Influencerin ungewohnt war. Hinzu kommt, dass einige Zuschauer auf den ersten Blick keine Fans der Beauty zu sein scheinen: Tara erhält, wie Promiflash erklärt, anonyme Hate-Mails im Internet.

Laut dem Interview mit ADS bleiben solche Angriffe auf sie nicht folgenlos. “Am Anfang hat mich der Hass im Internet sehr mitgenommen. Aber ich habe mich viel zu sehr damit beschäftigt”, bemerkt die 28-Jährige. Die Absperrung und das schlechte Wetter spielten eine große Rolle, denn dadurch war die Brünette ständig an ihrem Handy und Laptop. “Das war einfach zu viel”, erinnert sich der Reality-TV-Star. Dadurch geriet die Influencerin zeitweise ins Fadenkreuz ihrer Community.

Heute wären all diese schriftlichen Perlen jedoch überflüssig: “Ich konzentriere mich jetzt bewusst auf andere Dinge und habe wieder ein ‘aktives Leben’ außerhalb von Social Media.” Außerdem wird das Feedback zu “Ex on the Beach” von Folge zu Folge besser. “Man muss mich einfach kennenlernen, um zu wissen, wie ich wirklich bin”, so die gebürtige Österreicherin.

Alle Informationen zu “Ex on the Beach” gibt es bei TVNow.

Share.

Leave A Reply