6 gemütliche Weihnachtskrimis zum Lesen über die Feiertage

0

Die Weihnachtszeit ist die perfekte Zeit, um es sich mit einem guten Buch gemütlich zu machen. Und gemütliche Krimis – mit ihrer Kulisse von Kleinstädten, Dorfbäckereien, Teeläden und Frühstückspensionen – sind der perfekte Winternachmittag mit einer Tasse heißem Kakao und einem Krimi.

Diese sechs weihnachtlichen Krimis bieten Weihnachtsstimmung und dunklen Nervenkitzel gleichermaßen.

Die moussierende wunderbare Zeit des Jahres’ von H.Y. Hanna

In jedem Buch der beliebten britischen Krimireihe The Oxford Tearoom Mysteries von H.Y. Hanna spielt die Oxford Tearoom-Besitzerin Gemma Rose eine Amateurdetektivin. In The Mousse Wonderful Time of Year nimmt Gemma die Hilfe der schrulligen Old Biddies und ihrer neugierigen Katze Muesli in Anspruch, um einen Mordfall auf einem eingeschneiten Landsitz während der Feiertage zu lösen.

Hannas Bücher haben genau die richtige Mischung aus Würze und Zucker, und ein Rezept in jedem Buch (dieses Mal für festlichen Obst-Hackkuchen) versüßt die Sache.

Es ist Erscheinungstag! Das Buch steht jetzt in den Regalen. Happy Holidays! pic.twitter.com/DJVtYh7wFp

– Kate Kingsbury (@doreenhil) October 1, 2019

7 Kleinstadt-Urlaubsromane, die Sie lesen sollten, wenn Sie Hallmark-Weihnachtsfilme lieben

‘A Merry Murder’ von Kate Kingsbury

Kate Kingsburys Pennyfoot Hotel-Serie, die Agatha Christie kanalisiert, spielt in einem malerischen, aber geheimnisvollen Gasthaus im edwardianischen England. Die Hotelbesitzerin Cecily Sinclair führt ein strenges Regiment, aber sie hat ein jährliches Problem: den Weihnachtsfluch, der sie fast jedes Jahr in der Weihnachtszeit auf die Jagd nach einem Mörder schickt.

In “A Merry Murder” kommt es im Pennyfoot wieder einmal zu einer tödlichen Katastrophe, als Cecilys Dienstmädchen Gertie kurz vor Weihnachten einen angesehenen Aristokraten tot in der Waschküche auffindet – erwürgt von einem Seidenschal, um genau zu sein. Cecily muss das Rätsel lösen, bevor der Mörder entkommt (und bevor der Ruf ihres Hotels ruiniert ist), aber sie könnte dem Verbrechen näher sein, als sie denkt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von TheChatwithKayden (@thechatwithkaydenpodcast)

Wenn Sie ein Fan von ‘Liebe in der Zeit von Corona’ sind, sollten Sie diese Liebesromane über Coronavirus und Quarantäne lesen

Mord in der ersten Auflage’ von Lauren Elliott

Die USA Today-Bestsellerautorin Lauren Elliott hat in ihrer Beyond the Page Bookstore Mystery-Serie Addie Greyborne – eine ehemalige Bibliothekarin der Boston Public Library, die in ihre kleine Heimatstadt an der Küste Neuenglands zurückgekehrt ist, um dort einen Buchladen zu eröffnen – zum Star ihrer Amateurdetektive gemacht.

In Mord in der Erstausgabe bereitet sich Elliott darauf vor, eine seltene Erstausgabe von Charles Dickens’ A Christmas Carol aus dem Jahr 1843 für eine bevorstehende Wohltätigkeitsauktion zu spenden, als ein Mann aus ihrer Vergangenheit auftaucht und die Dinge verkompliziert.

Jonathan, der Vater ihres verstorbenen Verlobten und ein notorischer Schürzenjäger, hat ein Stelldichein mit niemand geringerem als der Leiterin der Wohltätigkeitsauktion, Teresa Lang, kurz bevor Addie Teresa tot in ihrem Büro findet. Außerdem ist Addies wertvolle Ausgabe von A Christmas Carol nirgends zu finden. Ist Jonathan der Schuldige? Oder könnte in diesem Weihnachtskrimi etwas anderes im Gange sein?

MURDER AT AN IRISH CHRISTMAS in #CarleneOConnor (@marycarterbooks)’s new cozy!https://t.co/mFnAMAsapc pic.twitter.com/vbhIFCvxKM

– Kensington Books (@KensingtonBooks) December 2, 2020

‘Married at First Sight’: 7 Liebesromane, die Sie lesen sollten, wenn Sie ein Fan von ‘Married at First Sight’ sind

‘Mord an einer irischen Weihnacht’ von Carlene O’Connor

Die Familie O’Sullivan aus Kilbane in der irischen Grafschaft Cork betreibt ein beliebtes Lokal, Naomi’s Bistro – und löst den einen oder anderen Mord, meist mit der 22-jährigen Siobhán O’Sullivan am Ruder – in Carlene O’Connors The Irish Village Mystery Series.

In Mord an der irischen Weihnacht besuchen Siobhán und die anderen O’Sullivans über die Feiertage die Familie der Verlobten von Bruder James O’Sullivan, Elise, im benachbarten West Cork. Doch die Feierlichkeiten werden unterbrochen, als die Familien von einem Sturm eingeschneit werden und Elises Großvater, ein berühmter Dirigent, unter einer Harfe zerquetscht aufgefunden wird. Zu allem Überfluss ist auch noch seine junge Frau unter den vielen möglichen Verdächtigen – und Siobhán macht sich sofort an den Fall.

’90 Day Fiancé’: 6 Liebesromane, die Sie lesen sollten, wenn Sie ein Fan von ’90 Day Fiancé’ sind

Die Weihnachtskatastrophe im Pfarrhaus” von Emily Organ

Christmas Calamity at the Vicarage”, eine Novelle aus Emily Organ’s Churchill and Pemberley Cozy Mystery Serie, ist die perfekte leichte Weihnachtslektüre mit einer schrulligen Besetzung von Charakteren.

Annabel Churchill und Doris Pemberley sind in ihren letzten Lebensjahren. Dennoch lassen sich die beiden exzentrischen Seniorinnen nicht davon abhalten, mit ihrer Privatdetektei in einem ruhigen Dorf in Dorset den Taugenichtsen auf die Spur zu kommen.

In Christmas Calamity at the Vicarage wird der Spieß jedoch während einer unglücklichen Weihnachtsfeier im Pfarrhaus von Compton Poppleford umgedreht. Die Leiche des Chorleiters wird auf tragische Weise in der Stube entdeckt. Sowohl der Pfarrer selbst als auch der griesgrämige Inspektor Mappin – der die unkonventionellen Ermittlungen der Senior-Detektive noch nie gutgeheißen hat – nennen den Detektiv

Share.

Leave A Reply