“5 Sinne für die Liebe: Hatten sie nicht genug Zeit, sich kennen zu lernen?”

0

“5 Sinne für die Liebe: Hatten sie nicht genug Zeit, sich kennen zu lernen?”

Hat deshalb nur eine Person bei “5 Senses for Love” zugesagt? Insgesamt 30 Bewerberinnen und Bewerber durften sich im Laufe der Show treffen und kennenlernen, aber erst, wenn sie verlobt waren, durften sie sich sehen. Sechs Frauen und Männer waren mutig genug, dieses Risiko einzugehen. Nur Sabrina (28) und Mehmet (28) waren am Ende verheiratet (29). In der amerikanischen Sendung “Love Makes You Blind” waren es dagegen viel mehr. Das lag daran, dass sie bei “5 Sinne für die Liebe” viel weniger Zeit zum Kennenlernen hatten, wie vier Kandidaten jetzt verraten haben!

In einem Instagram-Livestream mit seinen ehemaligen Showkollegen Alissa, Tobias und Ren (30) erklärte er, dass er nach einer so kurzen Zeit in der Show nicht hätte heiraten wollen. Viele Fans hingegen konnten das nicht nachvollziehen, schließlich habe er ja vorher gewusst, worauf er sich einlässt. “Ich hatte mir etwas ganz anderes vorgestellt, dass wir viel mehr Zeit haben, uns kennenzulernen”, erklärte sie. Ich habe mir gedacht, wenn ich mir genug Zeit nehme, um jemanden kennenzulernen – durch Chats -, dann kann ich ihn am Ende vielleicht auch heiraten. Wir hatten aber nur 30 Minuten und ein bisschen rumgeknutscht.”

Tobi erwähnte auch, dass in der Sendung einfach zu wenig Zeit zum Reden war, obwohl er die Kennenlernphasen wie das Riechen oder Schmecken mag. “Wir hatten den Verdacht, dass es ein Rip-Off von ‘Love Is Blind’ ist, aber das war es nicht. Die Kennenlernphase war nicht da”, resümiert der Showmaster.

“5 Sinne für die Liebe” wird jeden Mittwoch um 20.15 Uhr auf Sat.1 oder Joyn ausgestrahlt.

Share.

Leave A Reply