Zur Erinnerung: Der Google Fotos-Speicher hat sich geändert.

0

Zur Erinnerung: Der Google Fotos-Speicher hat sich geändert.

Google sagte im November 2020, dass Google Fotos ab dem 1. Juni 2021 keinen unbegrenzten Fotospeicher mehr anbieten wird. Wir wollten Sie an diese Tatsache erinnern, weil der 1. Juni näher rückt und vielleicht noch jemand das Pfingstwochenende in irgendeiner Weise ausnutzen möchte. Ab dem 1. Juni 2021 werden alle neu hochgeladenen Fotos und Videos auf die 15 GB kostenlosen Speicherplatz angerechnet, die in jedem Google-Konto enthalten sind, sowie auf jeden zusätzlichen Speicherplatz, der als Google One-Mitglied erworben wurde. Drive, Google Mail und Fotos teilen sich den Speicherplatz des Google-Kontos. (Zur Erinnerung: Komprimierte Fotos und Filme wurden bisher nicht auf den Speicherplatz angerechnet; Fotos und Filme in Originalqualität wurden immer angerechnet):

Fotos und Filme, die vor dem 1. Juni 2021 gesichert wurden, werden nicht auf den Speicher Ihres Google-Kontos angerechnet.

Bilder und Videos in Originalqualität werden weiterhin auf den Speicher Ihres Google-Kontos angerechnet. Erfahren Sie mehr über Lösungen zur Sicherung von Fotos und Videos. Nach dem 1. Juni 2021 werden Fotos, die in Originalqualität gesichert und auf hohe Qualität komprimiert wurden, auf die Speicherkapazität Ihres Google-Kontos angerechnet.

Als Beispiel bezieht sich die Originalqualität auf die ursprüngliche Qualität des Fotos, während die hohe Qualität Fotos mit mehr als 16 Megapixeln auf genau diese 16 Megapixel komprimiert. Die Express-Qualität ist ein schnelles Backup mit einer maximalen Fotogröße von 3 Megapixeln, das allerdings meines Wissens in Deutschland nicht verfügbar war.

Google hat inzwischen ein paar eigene Tools. So kann man zum Beispiel vorhersagen, wie lange der eigene Speicherplatz noch reicht. Außerdem wird angezeigt, wie viel Platz Ihre Bilder auf Ihrem Computer verbrauchen. Sie können auch Platz sparen, indem Sie Ihren Speicherplatz verwalten und sogar Müll, der sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, beseitigen.

Ab dem 1. Juni 2021 können Benutzer keine Fotos und Videos mehr sichern, wenn ihr Speicherplatz komplett voll ist. Wenn Ihr Speicherkontingent also überschritten ist, haben Sie mehr Speicherplatz verbraucht, als Sie haben. Wenn Sie Ihr Kontingent in den letzten 24 Monaten überschritten haben, könnte dies laut Google einen Einfluss auf Ihre Inhalte haben. Sie sagen allerdings nicht, welche das sind, in den unterstützenden Materialien.

Also, was sind Ihre Optionen jetzt?

Wäre ich mit Google Fotos als Dienst zufrieden? Dieser Artikel wird so bald wie möglich aktualisiert.

Share.

Leave A Reply