Wiederauslieferung von PlayStation5 vor Weihnachten? Sony macht Hoffnung…

0

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit gab Sony nun über Twitter gute Nachrichten bekannt: “Aufgrund der enormen Nachfrage bestätigen wir, dass noch vor Jahresende weitere PS5-Bestände bei den Händlern eingehen werden.

” Die Empfehlung des Unterhaltungsunternehmens: “Bitte bleiben Sie mit Ihren lokalen Händlern in Kontakt.

” Sony dankte auch “allen Spielern, dass die PS5-Einführung unsere bisher größte Konsoleneinführung war”.

Angesichts der Lieferengpässe bei der PlayStation 5-Einführung waren die Interessenten bereits nervös, ob die Konsole der nächsten Generation es wenigstens unter den Weihnachtsbaum schaffen würde.

Die Entscheidungsträger bei Sony hatten sich zunächst skeptisch über mögliche Nachlieferungen geäußert und damit die Gemeinde in Angst und Schrecken versetzt.

Lesen Sie auch: Die neue PlayStation 5 im Test

Der kurze Sony-Tweet lässt noch eine weitere Frage offen.

Nämlich, wie viele Exemplare der PS5 bei der “größten Konsoleneinführung aller Zeiten” verkauft wurden.

Bei der Markteinführung der PlayStation4 vor sieben Jahren gab es am Erscheinungstag mehr als eine Million Konsolen.

Innerhalb von zwei Wochen verdoppelte sich diese Zahl.

© 1&1 Post & Medien/teleschau

Wann genau mit Nachlieferungen zu rechnen ist, bleibt ebenso unklar wie konkrete Mengenangaben.

Kürzlich war es vereinzelt möglich, die PS5 noch am Tag der Markteinführung zu bestellen, aber die Kontingente waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Stattdessen kursierten Berichte, dass Bot-Netzwerke den Mangel an Konsolen weiter verschärfen würden, um die automatisch erworbenen Geräte zu exorbitanten Preisen über eBay und Co. zu verkaufen.

zu überhöhten Preisen zu verkaufen.

Die größte Konsoleneinführung aller Zeiten
Vase, WLAN-Router oder UFO: Eindrücke von der PlayStation 5
Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply