Volkswagen: Kein Motorsport mehr.

0

Die Volkswagen-Kernmarke VW zieht sich vollständig aus dem Motorsport zurück.

Das teilte das Unternehmen, das einst vor allem im Rallyesport große Erfolge feierte, am Dienstag mit (1.

Dezember 2020) angekündigt.

“Die Marke Volkswagen ist auf dem Weg zum führenden Anbieter für nachhaltige Elektromobilität”, sagte Entwicklungsvorstand Frank Welsch: “Dazu bündeln wir unsere Kräfte und haben beschlossen, unsere eigenen Motorsport-Aktivitäten für die Marke Volkswagen einzustellen.

Der Volkswagen Konzern beendet alle Aktivitäten der Marke VW im Motorsport.

Dieser Schritt kommt nicht überraschend.

Die 169 Mitarbeiter der Motorsport-Sparte in Hannover sollen in die Volkswagen AG integriert werden.

Mit dem Race-Touareg konnte VW von 2009 bis 2011 drei Siege bei der Rallye Dakar erringen.

Darüber hinaus sind vier Rallye-Weltmeistertitel mit dem Polo R WRC (2013-2016) herausragende Erfolge.

..

Share.

Leave A Reply