Twitter kündigt die Einführung der Sprachtranskription von Tweets an.

0

Twitter kündigt die Einführung der Sprachtranskription von Tweets an.

Benutzerunterstützung und Servicezugänglichkeit sind wesentliche Faktoren, auf die sich viele Unternehmen heutzutage konzentrieren. Als Twitter zum ersten Mal Sprachtweets anbot, wurde auch angedeutet, dass bald Audio- und Videotranskription auf der Plattform verfügbar sein wird.

Die Einrichtung des Features scheint bis heute gedauert zu haben, denn die Untertitel für Voice-Tweets werden nun automatisch beim Upload generiert, wie man im eigenen Netzwerk mitteilte. Sollen sie sichtbar sein, klickt man auf den kleinen “CC”-Button (im Web).

Zurzeit werden Englisch, Japanisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Arabisch, Hindi, Französisch, Indonesisch, Koreanisch und Italienisch unterstützt.

Wir haben Ihre Vorschläge aufgegriffen und arbeiten nun daran. Untertitel für Sprachtweets werden heute ausgerollt, um die Barrierefreiheit zu verbessern.

Untertitel werden jetzt automatisch generiert und angezeigt, wenn Sie einen Sprachtweet aufnehmen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “CC”, um die Untertitel im Web anzuzeigen. https://t.co/hrdI19Itu6 pic.twitter.com/pDlpOUgV6l https://t.co/hrdI19Itu6

15. Juli 2021, Twitter Support (@TwitterSupport)

Amazons Geräte wurden wieder einmal gestrichen (Fire TV, Echo, eero, Blink & Kindle)

Share.

Leave A Reply