Twitter hat die Möglichkeit hinzugefügt, Spaces im Browser zu nutzen.

0

Twitter hat die Möglichkeit hinzugefügt, Spaces im Browser zu nutzen.

Anfang Mai wurde Twitters Clubhouse-Konkurrent Spaces live geschaltet. Wer an den Audio-Chats teilnehmen wollte, konnte dies über die Apps des Netzwerks tun. Spaces kann nun im Browser sowohl auf Smartphones und Tablets als auch auf Desktops genutzt werden, heißt es in einer Mitteilung von Twitter. Da sich die Implementierung noch in der Entwicklung befindet, sollte man damit rechnen, hin und wieder auf einen Bug zu stoßen.

Spaces kommen zu Twitter für das Web!

Sie können jetzt in einen Space hineinhören, das neue Design für die Transkription ausprobieren und Erinnerungen setzen, um einem geplanten Space beizutreten. xFTEeAgM4x https://t.co/xFTEeAgM4x

Der Twitter-Support (@TwitterSupport) wird am 26. Mai 2021 verfügbar sein.

Share.

Leave A Reply