Tchibo bringt Wohnwagenboot mit Gratis-Kaffee auf dem See für 100.000 Euro auf den Markt.

0

Tchibo bringt Wohnwagenboot mit Gratis-Kaffee auf dem See für 100.000 Euro auf den Markt.

Tchibo hat ein “ungewöhnliches” Angebot: Statt am See zu campen, soll man im See zelten. Mit dem “Caravanboat” bietet Tchibo jetzt eine clevere Reisemöglichkeit inmitten der Corona-Pandemie. In diesem Freizeitfahrzeug sind ein Wohnwagen und ein Hausboot kombiniert. Es kann ohne Bootsführerschein gefahren werden, obwohl es nur 15 Pferdestärken hat. Es bietet Platz für vier Personen zum Schlafen.

Das Fahrzeug wird laut Tchibo von einem normalen zweiachsigen Spezialanhänger gezogen und kann als Wohnwagen genutzt werden. Zum Ziehen wird ein Fahrzeug mit Allradantrieb und entsprechender Anhängelast benötigt. Der Anhänger hingegen lässt sich auf dem See oder Fluss in zehn Minuten in ein Hausboot verwandeln. Es sind nur 15 bis 20 cm Tiefgang vorhanden. Es stehen mehrere Motoren zur Auswahl, die jeweils separat erworben werden müssen: Das Boot, das einen 15-PS-Motor hat, darf ohne Führerschein gefahren werden. Wer hingegen einen Sportbootführerschein besitzt, kann auf 50 PS aufrüsten. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Elektromotor zu verwenden.

Wie hoch sind die Kosten? Sie haben wahrscheinlich schon die Überschrift gesehen: Es kostet Sie nur 100.000 Euro. Sind Sie ein sparsamer Mensch? Als Tchibo Kunde können Sie bis zu 8.500 Euro sparen. Eher witzig ist, dass Tchibo Ihnen beim Kauf des Caravanboats einen Esperto Caffè uck-Vollautomaten im Wert von 262 Euro und unglaubliche 2 kg Tchibo Barista Kaffee im Wert von 29,42 Euro schenkt. Wobei Olli anmerkte, dass er beim Kauf eines Neuwagens gar nichts als Bonus bekommen hat, also sollten Sie das Angebot zu schätzen wissen.

Die Breite des Caravanboats beträgt 2,35 Meter, und die Käufer haben zwei Längenoptionen:

Die Version “DepartureOne M” hat eine Länge von sieben Metern und kostet 105.315 Euro. Tchibo Kunden profitieren von einem Sonderrabatt von fast 6.600 Euro. Dieser setzt sich zusammen aus einem 5.317-Euro-Direktrabatt, einem 1.000-Euro-Sonderausstattungsgutschein und nur dem bereits erwähnten Vollautomaten inklusive Kaffee.

Bei der acht Meter langen DepartureOne XL, die einen Listenpreis von 117.215 Euro hat, sparen Tchibo Kunden 8.500 Euro. Diese setzen sich zusammen aus einem Direktrabatt von 7.217 Euro, einem 1.000-Euro-Gutschein für bestimmtes Zubehör und dem oben genannten Tchibo Bundle, das knapp 300 Euro kostet.

Eine Küche mit Gasherd, Spüle und Kühl-Gefrier-Kombination ist im mobilen Boot enthalten. Außerdem gibt es einen Essplatz, einen Tisch, vier Schlafplätze und ein Bad mit Dusche. Eine Standheizung mit Warmwasserboiler ist ebenfalls serienmäßig an Bord. Von vorne kann man durch eine dreiteilige Panoramascheibe sehen…. Dieser Artikel wird so bald wie möglich aktualisiert.

Share.

Leave A Reply