Super73-ZX: 2.499,00 € für ein robustes E-Bike mit vier Fahrmodi.

0

Super73-ZX: 2.499,00 € für ein robustes E-Bike mit vier Fahrmodi.

Das Super73-ZX ist ein neues E-Bike der nordamerikanischen Firma Super73. Die Bereifung wirkt vor allem auf den Packungsfotos extrem unansehnlich. Dafür soll das Rad mit einem leichteren Rahmen aus einer Aluminiumlegierung als die bisherigen Modelle überzeugen. Die erhöhte Reichweite ist auf das geringere Gewicht zurückzuführen. Der Akku kann herausgenommen werden.

Außerdem ist der neue ZX-Rahmen größer, wodurch er sich besser für größere Fahrer eignet. Das Super73-ZX verfügt über einen Pedal Assist Mode. Daraus ergeben sich vier Fahrmodi: ein EPAC-Modus (bis 25 km/h), die Modi 2, 3 und 4 (Unlimited-Modus bis 45+ km/h) und ein EPAC-Modus (bis 25 km/h). Berichten zufolge liegt die Reichweite bei etwa 50 Kilometern. Aber das hängt natürlich von einer Reihe von Faktoren ab: Gewicht des Fahrers, Geschwindigkeit, Temperatur, Wind, Reifendruck, Gelände, Steigung und so weiter sind zu berücksichtigen.

Eco, Tour, Sport und Super sind die vier Fahrmodi. Sie werden auf dem monochromen LCD-Display des Bikes angezeigt und können über die Super73 Smartphone-App (kompatibel mit iOS- und Android-Smartphones) abgerufen werden. Diese ermöglicht auch Over-the-Air (OTA)-Upgrades. Das Super73-ZX kostet 2.499,00 Euro und ist in zwei Farben erhältlich: “Moon Rock” und “Storm Grey”. Der übliche 615-Wattstunden-Akku, vier Fahrmodi, Smartphone-Konnektivität, 79 cm Sitzhöhe, 180-mm-Scheibenbremsen und weitere Annehmlichkeiten sind bei allen Versionen enthalten.

Early-Bird-Käufer erhalten eine optische Anpassung: Das RX kommt zum Launch in “Moon Rock” mit rotem Felgenband, die “Storm Gray”-Modelle sind weiß. Die Launch-Version verfügt über LZRD-Straßenreifen mit einem Durchmesser von 204,5 Zoll. Das Reifenprofil wurde in erster Linie für den Einsatz auf der Straße entwickelt, obwohl es auch in anderen Umgebungen gut funktionieren soll. Die ersten E-Bike-Bestellungen werden ab Mitte Juli ausgeliefert.

Die wichtigsten Daten des Super73-ZX

Rahmen: 6061 / 7005 Aluminiumlegierung, verjüngtes Steuerrohr 1-1/8″ bis 1,5″ Moon Rock und Storm Gray sind die beiden Farben, die für dieses Design verwendet werden. Modus 1 (EPAC): 250 W Dauerleistung; Modus 2 (EPAC): 250 W Dauerleistung; Modus 3 (EPAC): 250 W Dauerleistung Je nach Fahrmodus ergibt sich eine Spitzenleistung von 1350 W. Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h (PAS) 18650 Akkus, 615 Wattstunden Akku 30 kg Gewicht 9 x 135 mm Hochflanschnabe, Stahlachse 20 Felgen “Alu, 100 mm x 100 mm, Blitzschnitte LZRD Street – F: 204,5″ / R: 204,5″ Reifen: LZRD Street – F: 204,5″ / R: 204,5” 20 x 4,5-5 mm Schläuche “, ein Ventilschaft, der abgewinkelt ist Mechanische Bremsen mit 180/180 mm Rotoren Mobiles Gerät + transflektives monochromes LCD-Display

IoT-Konnektivität und Interoperabilität mit iOS und Android.

Ladegerät: 2A (Ladezeit: 6-7 Stunden); 5A (separat erhältlich, 2-3 Stunden Ladezeit) 4 Modi der Pedalunterstützung (1- Eco, 2- Tour, 3- Sport, 4- Super).

12 mm gedichtetes Lager, Tretlager mit quadratischem Konus Aluminium-Kurbelarme, 44T-Kettenblatt mit 10-fach Gängen Kurbel / Kettenblatt 125 mm Aluminium-Kurbelarme, 44T-Kettenblatt mit 10-fach Gängen 10-fach Ritzel Schaltwerk 11-36T 10-fach Schaltwerk Shimano Zee Sitzhöhe ist 79 cm, und die maximale Gewichtsgrenze ist 150 kg. Optionaler DC/DC-Wandler zum Kauf erhältlich… Dieser Artikel wird so schnell wie möglich aktualisiert.

Share.

Leave A Reply