Safari hat eine neue Tab-Oberfläche in macOS Monterey Beta 3.

0

Safari hat eine neue Tab-Oberfläche in macOS Monterey Beta 3.

Mit iOS 15 und macOS Monterey hat Apple seinen Safari-Browser neu gestaltet und unter anderem die Tabs verändert. Der Konzern aus Cupertino erntete nicht nur Lob, sondern auch viel Kritik, da viele die einheitliche Tab-Leiste nicht besonders nützlich fanden.

Das Problem wird in der dritten Beta von macOS Monterey angegangen, die eine eigene Tab-Leiste unterhalb der URL-Leiste hinzufügt.

#gallery-1 margin: auto; ; ; ; ; ; ; ; float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 33 percent ; #gallery-1.gallery-item float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 33 percent ; img #gallery-1 border: solid 2px #cfcfcf; #cfcfcf; #cfcfcf; #cf #gallery-1. gallery-caption margin-left: 0; #gallery-1.gallery-caption margin-right: 0; #gallery-1.gallery-caption margin- /* Siehe wp-includes/media.php für gallery shortcode() */

alt und neu

Wenn Ihnen die separate Registerkarten-Übersicht nicht gefällt und Sie lieber mit einer einzigen Leiste arbeiten möchten, können Sie jedoch zum alten Stil zurückkehren. Gehen Sie dazu in das obere Menü und wählen Sie “Erscheinungsbild” und deaktivieren Sie die Option “Separate Tab-Leiste anzeigen”.

Bevorzugen Sie eine separate Leiste für Tabs oder haben Sie sich an die einheitliche Version gewöhnt?

Share.

Leave A Reply