‘Rückwärts in der Zeit’: Israelische Wissenschaftler behaupten, das Altern umzukehren.

0

Die Verabreichung von reinem Sauerstoff in einer unter Druck stehenden Kammer könnte Alterung und Krankheit rückgängig machen, so die Forschung.

Israelischen Wissenschaftlern zufolge ist es ihnen gelungen, den biologischen Alterungsprozess nicht nur erfolgreich zu stoppen, sondern ihn umzukehren, indem sie nur Sauerstoff verwendet haben.

Die Studie, eine Zusammenarbeit zwischen der Universität Tel Aviv und dem Shamir Medical Center, verabreichte Hochdruck-Sauerstoff in einer Druckkammer und sagte, sie habe zwei Prozesse im Zusammenhang mit Altern und Krankheit umgekehrt.

Mit hyperbaren Sauerstoffbehandlungen (HBOT) bei alternden gesunden Erwachsenen fanden die Forscher heraus, dass die Verkürzung der Telomere (Chromosomenenden) und die Anhäufung alter und schlecht funktionierender Zellen im Körper rückgängig gemacht werden konnten.

Das bedeutet, dass die Blutzellen der Erwachsenen mit fortschreitender Behandlung tatsächlich jünger werden.

Etwa 35 Erwachsene über 64 Jahren nahmen an der Studie teil und erhielten drei Monate lang täglich 90 Minuten lang fünfmal wöchentlich eine HBO.

Die Studie wurde am 18. November in der Zeitschrift Aging veröffentlicht.

Heiliger Gral

Shai Efrati, Professor an der Universität Tel Aviv, der die Aviv-Kliniken in Florida leitet, sagte der Jerusalem Post, die Studie deute darauf hin, dass die zelluläre Basis für den Alterungsprozess umgekehrt werden könne.

“Heute gilt die Telomerverkürzung als der ‘Heilige Gral’ der Biologie des Alterns”, sagte er.

“Forscher auf der ganzen Welt versuchen, pharmakologische und umweltbedingte Interventionen zu entwickeln, die eine Telomerverlängerung ermöglichen. Unser HBOT-Protokoll konnte dies erreichen und beweisen, dass der Alterungsprozess tatsächlich auf der grundlegenden zellulär-molekularen Ebene umgekehrt werden kann”.

Die Studie, so Efrati, “gibt Hoffnung und öffnet vielen jungen Wissenschaftlern die Tür, um das Altern als reversible Krankheit ins Visier zu nehmen”.

Sein Partner am Shamir Medical Center, der Chief Medical Research Officer Amir Hadanny, sagte, dass Interventionen wie Änderungen der Lebensweise und intensive körperliche Betätigung “eine gewisse hemmende Wirkung auf die Telomerverkürzung” gezeigt hätten, aber die hyperbare Sauerstoffbehandlung sei wirksamer.

“In unserer Studie waren nur drei Monate HBO in der Lage, Telomere mit Raten zu verlängern, die weit über alle derzeit verfügbaren Interventionen oder Lebensstiländerungen hinausgehen”, sagte Hadanny.

Der Studie zufolge entsprachen die physischen Veränderungen dem Zustand der Körper der Teilnehmer auf zellulärer Ebene 25 Jahre zuvor.

“Wir verlangsamen nicht [nur]den Rückgang – wir gehen in der Zeit zurück”, sagte Efrati.

Die Sauerstoffbehandlung verbesserte die Aufmerksamkeit, die Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung und die exekutiven Funktionen der Probanden, sagten die Forscher.

Share.

Leave A Reply