QNAP hat ein neues NAS mit AMD Ryzen-Prozessor und 2,5 GbE-Konnektivität enthüllt.

0

QNAP hat ein neues NAS mit AMD Ryzen-Prozessor und 2,5 GbE-Konnektivität enthüllt.

QNAP, ein taiwanesischer NAS-Hersteller, hat einige neue Informationen veröffentlicht. Die neue TS-x73A-Serie fügt einige dringend benötigte Funktionen hinzu. Dazu gehören Unterstützung für 2,5-Gigabit-Ethernet und Steckplätze für eine M2-NVMe-SSD zusätzlich zu den PCIe-Anschlüssen.

Ein AMD-SoC treibt die neue TS-x73A-Serie an. Es kommt ein Ryzen-Quad-Core-Prozessor (V1500B) mit acht Threads und einer Taktrate von 2,2 GHz zum Einsatz. Er ist mit 8 GB DDR4-RAM ausgestattet. ECC-RAM mit bis zu 64 GB wird unterstützt. Zwei PCIe-Steckplätze können auch mit M.2-NVMe-SSDs bestückt werden, die für das Caching genutzt werden können.

Das NAS ist außerdem mit zwei 2,5-Gigabit-Ethernet-Anschlüssen ausgestattet. In den freien PCIe-Gen-3-x4-Steckplätzen können Netzwerkkarten mit 5 GbE oder sogar 10 GbE installiert werden. Sie können je nach Bedarf auch als WLAN-Adapter oder SATA-Erweiterungskarte genutzt werden. Alternativ können Sie eine Grafikkarte einsetzen, die vom TS-x73A unterstützt wird und ausreichend Leistung für Bild- und Videobearbeitung sowie 4K-Transcoding bietet. GPU-Passthrough kann auch verwendet werden, um Grafikkarten virtuellen Maschinen zuzuweisen. Das QTS-Betriebssystem von QNAP verwaltet die verschiedenen Anwendungen und Dienste des NAS.

Die neue TS-x73A-Serie ist wahlweise mit vier, sechs oder acht Laufwerkseinschüben erhältlich. Die Serie ist preisgünstig und beginnt bei rund 900 Euro. Die Verfügbarkeit ist ebenfalls ab sofort gegeben.

Die technischen Daten der neuen Produkte sind recht wichtig.

TS-473A-8G: 4 Laufwerksschächte, 8 GB DDR4-Speicher (1 x 8 GB) – ca. 870 Euro TS-673A-8G: 6 Laufwerksschächte, 8 GB DDR4-Speicher (1 x 8 GB) – ca. 950 Euro TS-873A-8G: 8 Laufwerksschächte, 8 GB DDR4-Speicher (1 x 8 GB) – ca. 1110 Euro Tower-Modell AMD Ryzen V1000 Serie v1500B Quad-Core 8-Thread 2. 2-GHz-Prozessor; 2x DDR4-SODIMM-Dual-Channel-RAM (bis zu 64 GB, ECC-RAM wird unterstützt) Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll/3,5-Zoll-SATA-6-Gbps-Festplatten oder SSDs 2x 2,5-GbE-RJ45-LAN-Anschlüsse (kompatibel mit 1-GbE) 2x M.2 2280 PCIe Gen3 x1-Steckplätze 2x PCIe Gen 3 x4-Steckplätze 3x USB 3.2 Gen 2 Typ-A-Anschlüsse, 1x USB 3.2 Gen 1 Typ-C-Anschluss

Share.

Leave A Reply