Plex-Upgrade und Synology DiskStation Manager 7.0

0

Plex-Upgrade und Synology DiskStation Manager 7.0

Der Synology DiskStation Manager 7.0, kurz DSM 7.0, ist jetzt für eine Vielzahl von Synology Modellen verfügbar. Synology macht viele Updates, die für viele Leute Probleme verursachen. Docker kann immer noch auf nicht unterstützten NAS-Systemen installiert werden, und die fehlende Anpassung von SABnzbd sollte eines der kleineren Probleme sein. Zumindest können diejenigen, die auf den Synology DiskStation Manager 7.0 aktualisiert haben, Plex verwenden. Allerdings wird der spezielle Plex-Benutzer, den Sie möglicherweise vorher angelegt haben, nicht mehr benötigt, und an seiner Stelle wurde ein Plex-Systembenutzer angelegt.

Wenn Sie die neue Serverversion manuell installiert haben – oder das Beta-Paket aus dem Paketcenter verwenden – denken Sie daran, dass ein paar Einstellungen vorgenommen werden müssen. Sollte es nach dem Upgrade immer noch nicht funktionieren, gehen Sie in die Systemeinstellungen Ihres NAS und suchen Sie den Abschnitt “Freigegebene Dateien”. Hier wählen Sie aus, auf welche Freigaben Plex Zugriff haben soll: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Bearbeiten” > “Berechtigungen” und ändern Sie in der oberen linken Auswahlliste “Lokaler Benutzer” in “Interner Systembenutzer”. Hier geben Sie dem Plex-Server die nötigen Lese- und Schreibrechte, damit er wieder zugreifen und funktionieren kann.

Share.

Leave A Reply