Outlook: Verbesserungen bei geteilten Kalendern werden auch für Windows-Anwender zur Verfügung gestellt.

0

Outlook: Verbesserungen bei geteilten Kalendern werden auch für Windows-Anwender zur Verfügung gestellt.

Microsoft hat Updates für den Windows-Client von Outlook angekündigt, darunter eine erhöhte Zuverlässigkeit für freigegebene Kalender und reduzierte Synchronisationslatenzen. Es ist erstaunlich, dass diese Neuerung nach Outlook für das Web, mobilen Plattformen und sogar Outlook für den Mac nun auch für das firmeneigene Windows-System kommt. Die Verbesserungen wurden bereits an rund 10 % der Windows-Anwender verschickt, die die Version 2103 nutzen. Im Laufe des Sommers werden wahrscheinlich weitere Nutzer hinzukommen.

Wir haben die Outlook für Windows-Vorschau im Juli 2019 eingeführt, und sie ist bis jetzt opt-in geblieben, da wir sie in der Produktion einschalten. Am Ende wird es nur “an” sein, aber dies ist eine Reise, und dies ist wahrscheinlich das bedeutendste Update für Outlook für Windows seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1997, also wollen wir es langsam angehen. Das neue Erlebnis hat mit der Version 2103 (Update vom März 2021) Funktionsparität mit dem klassischen Erlebnis erreicht, daher haben wir das Vorschaulabel entfernt, das zuvor neben freigegebenen Kalendern angezeigt wurde, die für das neue Erlebnis aktiviert waren. Dank mehrerer Benutzerberichte haben wir das Erlebnis seit Sommer 2019 verbessert und Fehler behoben. Wir sind überzeugt, dass das Erlebnis die Kalenderteilnehmer nach zehntausenden täglichen Vorschau-Nutzern begeistern wird.

Share.

Leave A Reply