OnePlus’ WellPaper-App visualisiert die Smartphone-Nutzung auf dem Hintergrundbild.

0

OnePlus’ WellPaper-App visualisiert die Smartphone-Nutzung auf dem Hintergrundbild.

Nach der plattformübergreifenden Zwischenablage-Software “Clipt” hat OnePlus’ OneLab mit “WellPaper” eine weitere experimentelle Android-App veröffentlicht. OneLab ist ein OnePlus-eigenes Startup, das sich dem Testen neuer Konzepte verschrieben hat. Im Gegensatz zu “Clipt” geht es bei “WellPaper” um das Thema “digitales Wohlbefinden” und nicht um Produktivität.

Mit dem Zen-Modus geht OnePlus in diesem Bereich schon seit längerem über die Kernfunktionen von Android hinaus. Der jüngste Erfolg, “WellPaper”, versucht, Bildschirm- und App-Nutzungszeiten als Wallpaper auf dem Smartphone-Hintergrund zu erfassen. Auf diese Weise werden die Nutzungsdaten nicht in einem Einstellungsmenü versteckt, sondern Sie können Ihren Smartphone-Verbrauch direkt einsehen.

OnePlus setzt dabei auf dynamische Live-Wallpaper. Diese werden regelmäßig im Hintergrund aktualisiert, basierend auf dem Nutzungsverhalten. Angezeigt wird der Nutzungsanteil von sechs großen App-Kategorien (Social, Lifestyle und Kommunikation, Entertainment, Gaming, Information und Business sowie Tools). Dieser wird lokal berechnet, ohne dass eine Internetverbindung benötigt wird. Es stehen zunächst drei verschiedene Wallpaper-Designs zur Auswahl. Sie sind auch im Bild oben auf der Seite zu sehen:

Das datenlastige Design Composition mit beweglichen Kacheln, das von Piet Mondrians Composition II & III beeinflusst wurde, ist links. Glow, in der Mitte, ist inspiriert von den Neonlichtern von Future-Punk-Filmen wie Cyberpunk 2077 und Blade Runner. Schließlich gibt es noch Radial (rechts), das alle unterschiedlichen Kategorien in einem schönen, sanft schattierten Bild vereint.

Da das Hintergrundbild im Wesentlichen statisch ist, verbraucht “WellPaper” weniger Strom als herkömmliche Live-Wallpaper. Erst wenn das Smartphone entsperrt wird, werden die aktuellen Daten für eine neue Darstellung verwendet. Vielnutzer, die ihr Telefon regelmäßig sperren und entsperren, werden ebenfalls berücksichtigt, allerdings mit einer leichten Verzögerung. Dadurch sollte der Stromverbrauch nicht wesentlich höher sein als bei einem herkömmlichen, statischen Hintergrundbild.

Die neue Software steht im Google Play Store zum Download bereit und ist nicht auf OnePlus-Smartphones beschränkt.

Share.

Leave A Reply