OnePlus 7 (Pro) und OnePlus 7T (Pro): Open Beta 5 wird als letzte Open-Beta-Version verteilt.

0

OnePlus 7 (Pro) und OnePlus 7T (Pro): Open Beta 5 wird als letzte Open-Beta-Version verteilt.

OnePlus hat begonnen, die letzte Open Beta für die 2019er OnePlus 7-Smartphones zu verteilen. Es wird keine Open-Beta-Versionen mehr für das OnePlus 7, OnePlus 7 Pro, OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro geben. Bislang waren sie nur monatlich verfügbar. Im Forum gibt es nun eine Anleitung, wie man zurück zur stabilen Version kommt. Ein kurzer Blick auf die Neuerungen im letzten Update der Open Beta 5.

Der Hinweis auf die Keep-Data-App ist zum jetzigen Zeitpunkt wohl eine bescheidene Anregung. Ein Backup sollten Sie trotzdem machen, denn der Rollback löscht Ihre Daten. So zumindest formuliert es OnePlus in dem Forenbeitrag. Mir wurde versichert, dass ich mit der App das Rollback ohne Datenverlust durchführen können sollte. Nach der Installation der App müssen Sie das Rollback-Systemupdate installieren. Werfen Sie vor der Wiederaufnahme einen Blick auf die App, um dies zu bestätigen, was bei Erfolg mit “Success” bestätigt wird. Wenn Sie sonst einen “Totalverlust” der Daten erleiden würden, ist es kein Beinbruch, zu versuchen, die Daten ohne Einspielen von Sicherungsdaten zu erhalten. Möglicherweise schadet es nach einer solchen Betatour nicht, wieder bei “Null” anzufangen und alles neu einzurichten und zu importieren. Das Befolgen der Ratschläge geschieht natürlich auf eigene Gefahr für Daten und Gerät.

Es gibt einen reduzierten Akkuverbrauch in bestimmten Nutzungsszenarien sowie eine verbesserte Kompatibilität mit diversen Drittanbieter-Apps unter Android 11. Wie üblich sind auch nicht näher spezifizierte Verbesserungen der Systemstabilität sowie die Behebung von Problemen enthalten. Der Android-Sicherheitspatch wird auf Mai 2021 aktualisiert. Die Telefon-App wurde ebenfalls in Sachen Stabilität überarbeitet, gleiches gilt für die Wi-Fi-Verbindung. Außerdem soll die Galerie schneller laden und auch die Performance von Shelf wurde in Sachen Animationen und Framerate “gepimpt”.

Wie üblich wird ein solches Update in Wellen verteilt, sollten Sie bereits auf den Beta-Zug aufgesprungen sein. Jetzt lohnt es sich vielleicht nicht mehr, frisch dabei zu sein.

Changelog

System Reduzierter Akkuverbrauch unter bestimmten Szenarien Verbesserte die Kompatibilität bestimmter Drittanbieter-Apps unter Android 11 Behebung bekannter Probleme und Verbesserungen… diese Geschichte wird bald aktualisiert.

Share.

Leave A Reply