Nvidia hat die Grafikkarten GeForce RTX 3080 Ti und 3070 Ti vorgestellt.

0

Nvidia hat die Grafikkarten GeForce RTX 3080 Ti und 3070 Ti vorgestellt.

Auf der Computex hat Nvidia zwei neue Grafikkarten vorgestellt: die GeForce RTX 3070 Ti und die GeForce RTX 3080 Ti. Beide sind im Wesentlichen verbesserte Versionen der GeForce RTX 3070 und 3080 und richten sich an anspruchsvollere Gamer. Aufgrund bestehender Lieferengpässe wird die Verfügbarkeit im Handel anfangs sehr wahrscheinlich begrenzt sein.

Mit 8 GByte GDDR6X-RAM und 6.144 CUDA-Kernen lockt die neue GeForce RTX 3070 Ti. Diese Grafikkarte wird voraussichtlich am 10. Juni 2021 auf den Markt kommen und 599 US-Dollar kosten. Allerdings ist es recht unwahrscheinlich, die Grafikkarte zu diesem Preis im Handel zu finden. Aufgrund der derzeitigen Chip-Knappheit wird die Karte mit ziemlicher Sicherheit zu exorbitanten Preisen weiterverkauft werden. Partner-Varianten mit optimierter Kühlung und übertakteten CPUs werden natürlich bald erhältlich sein.

NVIDIA CUDA Recheneinheiten 10496 10240 8704 6144 5888 4864 3584 10496 10240 8704 6144 5888 4864 3584 10496 10240 8704 6144 5888 4864 3584 10496 10240 8704 6144 5888 4864 3584 10496 10240 8704 6144 5888 4864 3584 10496 10240 8704 6 Übertaktung (GHz) 1. 70 1,67 1,71 1,77 1,73 1,67 1,78 1,70 1,67 1,78 Speicherkapazität: 24 GB, 12 GB, 10 GB, 8 GB und 12 GB GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X GDDR6X

Ebenfalls in der obigen Tabelle zu sehen ist die GeForce RTX 3080 Ti mit 10.240 CUDA-Kernen und 12 GByte GDDR6X-RAM. Diese Grafikkarte wird ab dem 3. Juni 2021 erhältlich sein, kostet aber 1.199 US-Dollar. Das Design ist nahezu identisch mit dem der 3080, sie bietet aber deutlich mehr Leistung. Sie sieht der GeForce RTX 3090 sehr ähnlich, hat aber nur halb so viel Arbeitsspeicher.

Von Nvidias Drosselung, die das Krypto-Mining betrifft, sind beide neuen Grafikkarten betroffen. In der Zwischenzeit will das Unternehmen interessierte Verbraucher zu Mining-Karten führen, die speziell für sie ausgelegt sind. Die GeForce RTX 3080 Ti benötigt bei voller Auslastung ein Netzteil mit mindestens 750 Watt und kann bis zu 350 Watt ziehen. Raytracing ist sowohl auf der GeForce RTX 3070 Ti als auch auf der GeForce RTX 3080 Ti verfügbar, ebenso wie die Unterstützung für Nvidias DLSS-Upscaling.

Share.

Leave A Reply