Netflix Kids: E-Mails an Eltern mit Informationen und einer Top-Ten-Liste

0

Netflix Kids: E-Mails an Eltern mit Informationen und einer Top-Ten-Liste

Netflix hat erklärt, dass es mit der Verteilung von zwei neuen Funktionen beginnen wird, die sowohl für Kinder als auch für Eltern von Vorteil sein werden. Zum einen gibt es zweiwöchentlich zusammenfassende E-Mails, die den Eltern einen tieferen Einblick in die Vorlieben ihres Kindes geben und neue Strategien zur Unterstützung dieser Interessen aufzeigen, wie z. B.

Empfehlungen basierend auf den bevorzugten Fernsehserien und Filmen des Kindes;

Ausmal-Seiten und Aktivitäten, die auf den Lieblingscharakteren des Kindes basieren, können ausgedruckt werden

Top-Themen oder Themen-Charts, die die Lieblingsprogramme des Kindes veranschaulichen (z. B. Wissenschaft, Freundschaft); und

Tipps, wie man die kinderfreundlichen Funktionen von Netflix nutzen kann.

Amazons Geräte wurden noch einmal gekürzt (Fire TV, Echo, eero, Blink & Kindle).

Spannend ist, dass Sie nur beratend eingreifen wollen, nicht informell. Sie könnten die ungenutzte TV-Zeit auch mit der Post verschicken. Schließlich geht es in den Familien vielleicht um Inhalte und nicht um bloße Fernsehzeit.

Zweitens starten sie die Serie “Kids Top 10”, in der die beliebtesten Kindersendungen in den USA vorgestellt werden. Sie haben gemerkt, wie nützlich die Top 10-Serie für die Auswahl von Sendungen ist, deshalb ist sie jetzt auch für die Kids-Profile verfügbar.

Share.

Leave A Reply