Monterey, die neueste Version von macOS, wurde veröffentlicht.

0

Monterey, die neueste Version von macOS, wurde veröffentlicht.

Die neueste macOS-Version hat einen Namen erhalten. Monterey wird macOS 12 heißen und es wird die bereits erwähnten FaceTime, SharePlay, Fotos, Nachrichten, Fokus, Quick Note, Notizen und andere Funktionen haben, die auch in iOS 15 und iPadOS 15 zu finden sind oder sein werden.

Apple-Geräte arbeiten mit Continuity noch besser zusammen, und Universal Control bringt es auf die nächste Stufe. Es erlaubt Ihnen, eine Maus und eine Tastatur sowohl auf einem Mac als auch auf einem iPad zu verwenden. Die Funktionalität wird als Logitech Flow von Logitech bezeichnet. Jetzt ist also auch ein Apple-Produkt dabei. Es verbessert die Flüssigkeit des Arbeitsablaufs bei der Verwendung mehrerer Geräte erheblich. Außerdem ist es mit mehreren Geräten kompatibel.

Apple arbeitet auch an einer neuen AirPlay-Funktion. AirPlay to Mac ist nun verfügbar und ermöglicht es, Inhalte vom iPhone direkt auf dem Mac abzuspielen. Die Automatisierungswerkzeuge des Macs wurden um Shortcuts erweitert. Dadurch können Automatisierungen nun schneller und mit weniger Skripting erstellt werden. Es wird erwartet, dass Automator im Laufe der Zeit auf Shortcuts umgestellt wird.

Mit dem jüngsten Update erhielt Safari eine Reihe nützlicher Verbesserungen. Nun geht es in die nächste Stufe. Er soll schneller, sicherer und privater werden. Das Design wurde vereinfacht, und überflüssige Elemente wurden ausgeblendet. Für mehr Übersichtlichkeit sorgt die Verwendung von Tab-Gruppen. Diese können auch per E-Mail verschickt werden. Wenn Sie es wünschen, nimmt der Browser die Farbe der Webseite an. Alles wird in Echtzeit mit anderen Geräten synchronisiert.

Der iPhone-Browser wurde so verbessert, dass er noch daumenfreundlicher ist. Die URL-Leiste, einschließlich der Tabs, wurde an den unteren Rand der Seite verschoben. iPad- und iPhone-Benutzer können nun Browser-Erweiterungen verwenden. Hier kommen dann Web Extensions zum Einsatz.

Ich bin gespannt, was macOS Monterey noch zu bieten hat.

Share.

Leave A Reply