Mit der Unterstützung eines neuen “Pioneer Teams” will Xiaomi MIUI weiterentwickeln.

0

Mit der Unterstützung eines neuen “Pioneer Teams” will Xiaomi MIUI weiterentwickeln.

Xiaomi hat die Gründung eines neuen “Pioneer Teams” angekündigt. Dessen Ziel ist es, MIUI in Zusammenarbeit mit der Community besser zu machen. Die Crew wird in China ansässig sein und dort mit den Nutzern zusammenarbeiten, aber sowohl an der chinesischen als auch an der weltweiten Version arbeiten.

Dabei sollen nicht nur Bugs behoben werden, sondern zum Beispiel auch kleinere Ungereimtheiten. Die wichtigste Aufgabe ist das Sammeln und Reagieren auf Benutzereingaben. Auf diese Weise wollen sie ihren Horizont erweitern. Weitere Informationen gibt es derzeit allerdings nicht.

MIUI ist eines meiner Lieblings-Betriebssysteme. Im Vergleich zu OxygenOS von OnePlus zum Beispiel gibt es noch Raum für Entwicklung in Bezug auf Leistung und Reaktionsfähigkeit.

Share.

Leave A Reply