Microsoft Teams: Anrufe mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werden bald verfügbar sein.

0

Microsoft Teams: Anrufe mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werden bald verfügbar sein.

Für VoIP-Anrufe wird Microsoft Teams eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bieten. Dies wurde erstmals im März 2021 angekündigt. Ab Anfang bis Mitte Juli 2021 wird diese Option nun für alle Nutzer verfügbar sein, so Microsoft. Die jeweilige IT-Administration wird verwalten können, welche Nutzer die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nutzen dürfen, um sicherzustellen, dass in Unternehmen weiterhin alles gut funktioniert.

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung hingegen wird standardmäßig deaktiviert sein. Dies geschieht wiederum, um die Handhabung für Unternehmen einfacher zu machen. Einige erweiterte Funktionen werden deaktiviert, wenn die Verschlüsselung aktiviert ist, aber Audio-, Video- und Bildschirmfreigabe werden weiterhin verfügbar sein. Es ist auch erwähnenswert, dass die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nur funktioniert, wenn sowohl der Anrufer als auch der Angerufene sie aktiviert haben.

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wird im Juli auf dem Desktop und auf mobilen Geräten über Microsoft Team verfügbar sein, aber nicht im Web.

Share.

Leave A Reply